Xiaomi Mijia Cordless Floor Scrubber – Ein Wischsauger mit besonders großer Bürstenrolle

Nach dem Xiaomi SuperThermal hat das Unternehmen aus China weinen weiteren Wischsauger präsentiert, der mit spannenden Features ausgestattet ist. Neu ist der Xiaomi Mijia Cordless Floor Scrubber, welcher neben einer besonders großen Bürstenrolle, auch mit einer hohen Flexibilität ausgestattet ist.

Xiaomi Mijia Cordless Floor Scrubber – Der Wischsauger im Überblick

Auch wenn beim neuen Xiaomi Mijia Wischsauger keine Heißwasser-Reinigung mit dabei ist, besitzt er doch sehr interessante Ausstattungsmerkmale, welche man so auf dem Wischsauger-Markt noch nicht gesehen hat. Was den Mijia Wischsauger so besonders macht, möchte ich euch im folgenden Artikel erklären.

Bildquelle: Xiaomiyoupin

Info

Du willst mehr über Saug- & Wischroboter wissen? Dann tritt doch unserer „Saug- & Wischroboter-Gruppe“ auf Facebook bei. Dort findest du eine riesige Community, mit der du dich zum Thema austauschen kannst! Falls du auf der Suche nach einem neuen Saugroboter bist, hilft dir unser Tool der Saugroboter Finder weiter!

Xiaomi Mijia Cordless Floor Scrubber Kaufen

Technische Daten und Zubehör des Xiaomi Mijia Cordless Floor Scrubber

Allgemein

ArtAkku-Wischsauger
Höhe110.0 cm
Breite25.0 cm
Tiefe25.0 cm
Gewicht5.4 kg
Lautstärke--

Laufzeit

Akkukapazitat3700 mAh
Ladedauer--
Maximale Wischdauer35 Minuten

Sonstiges

Saugleistung--
Motorleistung200 Watt
Anzahl Saugstufen2
Wasserzufuhrautomatisch
Vol. Frischwassertank750 ml
Vol. Schmutzwassertank640 ml

Features

Automatische Saugkraftverstärkung
Basisstation mit Ladefunktion
Basisstation mit Reinigungsfunktion
Extrem flexibel
Freistehfunktion
Haustiere/viele Haare
Info Display

Zubehör

Reinigungswerkzeug

Bürstenrolle länger = besseres Reinigungsergebnis?

Da der Markt für Wischsauger immer größer wird, müssen sich die Hersteller bei neuen Modellen immer neue Features ausdenken, um sich von den Wischsaugern der Konkurrenz abzuheben. Hier ist Xiaomi natürlich ganz vorne mit dabei und präsentiert mit dem Xiaomi Mijia Cordless Floor Scrubber ein wirklich spannendes Gerät.

Bildquelle: Xiaomiyoupin

Beim Mijia Wischsauger fällt der Blick direkt auf die Form der Bürstenrolle. Hier geht Xiaomi einen neuen Weg und entwickelt eine Bürste mit deutlich mehr Bodenkontakt. Sie wirkt fast wie bei einem Kettenfahrzeug und wird von zwei anstatt einer Rolle angetrieben. Beim Wischen hat der Schmutz so länger Kontakt mit der Bürstenrolle als bei Modelle mit einer einzelnen, runden Rolle. Grade bei festgetrockneten Verschmutzungen sollte so ein besseres Reinigungsergebnis erzielt werden.

Bildquelle: Xiaomiyoupin

Auch der Abstand der Bürstenrolle zum Rand wurde auf der rechten Seite besonders klein umgesetzt, sodass Schmutz an Kanten deutlich besser entfernt werden kann. Auf den Bildern sieht man allerdings, dass noch wenige Millimeter bis zum Rand bleiben, sodass ich vermute, dass die Kantenreichen minimal schlechter ausfallen wird als zum Beispiel beim Tineco Floor One S5.

Flexibilität wird beim Xiaomi Mijia Wischsauger großgeschrieben

Richtig spannend wird der neue Xiaomi Mijia Wischsauger allerdings durch seine Flexibilität. Auf den Produktbildern kann man erkennen, dass man auch unter sehr flachen Möbeln, wie Betten oder Sofas, problemlos wischen kann. Andere als alle anderen Wischsauger, kann das Mijia-Modell komplett flach gemacht werden, ohne, dass die Bürste vorne vom Boden abhebt.

Bildquelle: Xiaomiyoupin

Eine derartig flexible Reinigung schaffte bisher nur der Kärcher FC7 Cordless, welcher definitionsgemäß allerdings kein Wischsauger, sondern ein Akkuwischer ist.

Eine automatische Saugkraftverstärkung sorgt für mehr Komfort

Wer sich bei der Reinigung keine Gedanken um den richtigen Wischmodus machen möchte, für den hat der Xiaomi Mijia Cordless Floor Scrubber auch einen Automatikmodus mit an Bord. Hierbei wird der Grad der Verschmutzung des Untergrundes vom Gerät analysiert und die richtige Saugkraft automatisch eingestellt.

Auf einem Farbdisplay bekommt man wichtige Informationen zum Reinigungsverlauf angezeigt, wie den eingestellten Saugmodus oder auch die verbleibende Akkulaufzeit. Ein farbiger LED-Streifen zeig zudem an, wie stark der Boden verschmutzt ist.

Bildquelle: Xiaomiyoupin

Nur-Wischen-Modus für die Aufnahme von überschüssigem Wasser

Der Xiaomi Mijia Wischsauger besitzt auch einen Nur-Wischen-Modus, bei welchem kein Wasser auf die Bürstenrolle abgegeben wird. Dieser einigt sich zum Beispiel besonders, wenn man nach dem Duschen oder Baden überschüssiges Wasser vom Boden aufnehmen möchte. Auch kann die Reichweite des 750 ml großen Wassertanks so noch ein Stück erhöht werden. Einen solchen Reinigungsmodus findet man aktuell noch nicht in jedem Wischsauger.

Bildquelle: Xiaomiyoupin

Sehr Wartungsarm durch bekannte Selbstreinigungsfunktion

Wie die meisten Wischsauger kann sich auch der Xiaomi Wischsauger nach der Reinigung selbst reinigen. Dazu wird er einfach in seine Basisstation gestellt und die Rolle sowie die Kanäle werden mit frischem Wasser gespült. Zusätzliche Features, wie eine aktive Bürstentrocknung oder auch ein selbst auffüllender Frischwassertank, sind allerdings nicht mit dabei.

Meine Einschätzung zum neuen Mijia Wischsauger

Beim neuen Xiaomi Mijia Cordless Floor Scrubber (ob dies auch der Name auf dem europäischen Markt wird ist unklar), fallen mir viele Dinge positiv auf. Die Bürstenrolle ist mit ihrem neuen Konzept definitiv spannend, ob die auch bei der Reinigung bessere Ergebnisse erzeugt wird erst ein Test zeigen können. Ich finde primär die flexible Reinigung unter flachen Möbeln interessant, denn hier haben eigentlich alle Modelle ihre größte Schwäche. Sollte zusätzlich zur Flexibilität auch das Reinigungsergebnis passen, könnten wir hier einen echten Gamechanger sehen!

Bildquelle: Xiaomiyoupin

Der Preis ist mit umgerechnet etwas mehr als 350 Euro sogar gar nicht so hoch, wie ich es von einem Modell mit so spannenden Features erwartet hätte. Allerdings kann man auch davon ausgehen, dass der Wischsauger auf dem deutschen Markt noch mal ein ganzes Stück teurer wird. Noch gibt es keine Hinweise auf einen europäischen Marktstart. Sollte es hier Neuigkeiten geben, findet ihr sie natürlich wie immer hier auf dem Blog.

Info

Wenn du dich zum Thema austauschen willst, dann schau doch mal in unserer Gruppe für „Akkusauger & Wischsauger“ auf Facebook vorbei. Dort findest du eine riesige Community, mit der du dich zum Thema austauschen kannst! Falls du auf der Suche nach einem neuen Gerät bist, helfen dir unsere Tools (Akkusauger Finder / Wischsauger Finder) weiter!

⟻ Zurück zum Finder

Berichte gerne über deine Erfahrungen mit dem Wischsauger

  1. Hallo zusammen.
    Danke für Euren Beitrag. Das ist ja mal ein tolles Prinzip.
    Mich würde interessieren, ob es das auch als Saug-/Wisch-Roboter gibt. Und natürlich welche Erfahrungen man damit hat.
    Danke vorab

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.