PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byINCiAgICAgZGF0YS1mdWxsLXdpZHRoLXJlc3BvbnNpdmU9InRydWUiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCihhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7fSk7DQo8L3NjcmlwdD4=

Xiaomi Aqara Geräte erscheinen in 42 chinesischen Apple Stores

0

Das ist für Xiaomi mit Sicherheit ein weiterer, sehr wichtiger, Schritt in die richtige Richtung. Wir hatten bereits schon öfter darüber berichtet, dass Xiaomi mit der Aqara Serie HomeKit kompatible Produkte anbietet, die sich großer Beliebtheit erfreuen.

 

Smarthome Zentrale und viele weitere Geräte für HomeKit

Jetzt hat es Xiaomi mit den HomeKit kompatiblen Produkten der Aqara Serie, offiziell in die Apple Stores in China geschafft. In insgesamt 42 Geschäften können nun neben dem Aqara Hub, auch Sensoren für Fenster und Türen, Bewegungsmelder, LED Lampen und Lichtschalter gekauft werden. 

Ein Teil dieser Geräte sind natürlich auch bei uns, zum Beispiel über Amazon, zu finden. 

–> Aqara Geräte bei Amazon!

Eine noch größere Auswahl findet ihr natürlich bei Händlern wie GearBest. Dort sind die Preise meist auch noch etwas attraktiver:

–> Aqara Geräte bei Gearbest!

Habt ihr bereits Erfahrungen mit den HomeKit fähigen Geräten von Xiaomi Aqara sammeln können?

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Quelle: Aqara Facebook

Xiaomi Aqara Geräte erscheinen in 42 chinesischen Apple Stores
5 Sterne - 2 Bewertungen

Informiere auch andere und teile den Beitrag!

Über den Autor

Karim Bourennani

Als absoluter Smarthome-Fan habe ich im März 2017 diesen Blog gegründet. Seit Oktober 2018 betreibe ich noch den zugehörigen YouTube Kanal. Sollte ich mal nicht am Bloggen oder Videos erstellen sein, fliege ich als Flugbegleiter quer durch die Welt!