PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Xiaomi bringt am 25. Mai drei smarte Kühlschränke auf den Markt

0

Am 25. Mai will Xiaomi drei neue Kühlschränke präsentieren. Natürlich werden diese smart sein und sich in die Mi Home App integrieren lassen.

 

Xiaomi baut smarte Kühlschränke

Mittlerweile dürfte es fast jeder mitbekommen haben, es gibt einfach kein Marktsegment im Technik-Bereich in dem Xiaomi nicht mitmischen will. Auch Kühlschränke bringt der chinesische Hersteller nun auf dem Markt. Aber Xiaomi wäre nicht Xiaomi, wenn diese nicht auch mit smarten Funktionen daherkommen und sich in die Mi Home App einbinden lassen würden.

Bei den drei neuen Kühlschränken handelt es sich um Modelle mit einer, zwei oder drei Türen. Die Kapazität beginnt bei 170 Litern beim kleinsten und 450 Litern beim größten Modell.

Preise sind bisher noch nicht bekannt aber es gibt zumindest ein Bild von jedem Kühlschrank zu sehen. Genauere Details und eben auch die Preise werden wir dann wohl am kommenden Montag erfahren.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Weibo

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar