Xiaomi – kein Kommunistisches Chinesisches Militärunternehmen mehr

0

Ein Sprecher von Xiaomi gab heute in einer Pressemeldung bekannt, dass für das Unternehmen die Einstufung als “Kommunistisches Chinesisches Militärunternehmen” seitens des US-Verteidigungsministeriums aufgehoben wurde. 

 

Xiaomi wird nicht mehr als Kommunistisches Chinesisches Militärunternehmen eingestuft

Mi 360° Home Security Kamera 2K Pro Überwachungskamera
Mi 360° Home Security Kamera 2K Pro Überwachungskamera*
Jedes Detail mit 2K Klarheit; Mit fortschrittlicher AI-Technologie zur Erkennung von Menschen
63,98 €

Mitte Januar hatte das US-Verteidigungsministerium Xiaomi als “Kommunistisches Chinesisches Militärunternehmen” (kurz: CCMC – Communist Chinese military company) deklariert, was zu Einschränkungen für US-Investoren geführt hat. Damals erfolgte die Einstufung während der Amtszeit des ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump. Kurzum hatte Xiaomi angekündigt, gegen diese Einstufung gerichtlich vorzugehen, womit sie gestern nun Erfolg hatten.

Gestern erließ das US-Bezirksgericht für den District of Columbia eine endgültige Verfügung. Mit dieser wird die Einstufung des Unternehmens als “Kommunistisches Chinesisches Militärunternehmen” (CCMC) durch das US-Verteidigungsministerium aufgehoben.

Mit der Aufhebung der Einstufung hob das Gericht formell alle Beschränkungen für US-Personen auf, Wertpapiere des Unternehmens zu kaufen oder zu halten. Xiaomi bedankt sich für das Vertrauen und die Unterstützung seiner weltweiten Nutzer, Partner, Mitarbeiter und Aktionäre. Das Unternehmen bekräftigt, dass es ein offenes, transparentes, börsennotiertes, unabhängig betriebenes und geführtes Unternehmen ist.

Was bedeutet das jetzt für deutsche Bürger? Nicht viel, hierzulande war das Unternehmen dadurch nicht eingeschränkt. Die Aktie bewegte sich heute etwas steiler nach oben als in den letzten Tagen, was auf weitere Zukäufe rückschließen lässt (vermutlich auch durch ein paar US-Bürger). 
 
Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Mein Name ist Daniel und ich wohne in der wunderschönen Hauptstadt Berlin. Geboren wurde ich im Jahre 1979. Ich bin sowohl hauptberuflich als auch privat als Entwickler unterwegs und habe damit sozusagen mein Hobby im Jahre 2001 zum Beruf gemacht. Im Skill Store von Amazon findest du einige Alexa Skills von mir. Auf der folgenden Seite, findest du alle meine aktuellen Smarthome Geräte, die ich im Einsatz habe >> Klick hier.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar