YouTube testet Integration von Google Assistant

0

Nach dem iOS-PiP- und Desktop-Download testet YouTube jetzt die Möglichkeit, auf Android-Geräten, die von Google Assistant unterstützt werden, „Vorschläge zu Themen zu erhalten, die sich auf Videos beziehen, die du gerade ansiehst“.

 

Mit Google Assistant Vorschläge für Videos erhalten

Unter dem Motto “Mit Assistant mehr erreichen” kann man den Sprachassistenten aktivieren. Vorausgesetzt man ist Premium-Abonnent. Bei bestimmten Videos werden beim Öffnen der Videobeschreibung und beim Herunterscrollen Vorschläge über beispielsweise Filme, Personen oder Orte angezeigt. Klickt man dann auf den Vorschlag, wird eine Google Assistant-Suche gestartet und ein Knowledge Graph-Feld angezeigt. 

Der Google Assistant bietet so die Möglichkeit auch bei Videos, die keine Vorschläge anzeigen, Tipps zu bekommen. Es vereinfacht zumindest die Suche, weil man keine manuelle Eingabe machen muss. Interessant wäre zu wissen, woher sich Google Assistant die erforderlichen Informationen für diesen Vorschlag sucht, aus dem Video oder ob YouTube-Tags und -Beschreibungen genutzt werden.

Das Experiment ist bis zum 26. Oktober „nur auf Android-Handys in englischer Sprache verfügbar“. Zur Erinnerung: Sie können jeweils nur einen Test aktivieren. Dadurch werden beispielsweise Browser-Downloads in Chrome, Edge oder Opera deaktiviert.

Du willst in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniere unseren Newsletter! Auch auf YouTube findest du übrigens viele hilfreiche Videos.

Quelle

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.