PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

ACME SH5210 Video Doorbell im Test

0

Die smarten Video-Türklingeln von Ring kennt fast jeder, der sich ein wenig mit dem Thema Smart Home auseinandergesetzt hat. Heute möchte ich euch meine Erfahrungen mit der Alternative von ACME mitteilen.

 

ACME arbeitet mit der Smart Life App

acme SH5210 WLAN Video Türklingel Mit Kamera I Smart Video Doorbell Mit Kamera Und Drahtlos Türklingel Funk Tür Gong, Nachtsicht, Bewegungsmelder, Gegensprechanlage Mit Kamera
  • WIFI UND REMOTE-ZUGRIFF FUNKKLINGEL BATTERIEBETRIEBEN. Das...
  • HD-QUALITÄT UND NACHTSICHT TÜRSPRECHANLAGE MIT KAMERA....
  • KLINGEL MIT KAMERA MIT BEWEGUNGSERKENNUNG. Gibt Alarm, wenn...
89,99 €

Eine Ring Video Doorbell ist jetzt schon seit etwas über einem Jahr im Einsatz am Haus meines Vaters. Daher war ich schon recht gespannt, wie sich eine Video-Türklingel eines anderen Herstellers, in diesem Fall ACME, im Vergleich schlägt.

Die smarte Türklingel von ACME mit der Bezeichnung SH5210, sieht den Modellen von Ring auf den ersten Blick, bis auf die Farbe, recht ähnlich.

Für die Verbindung mit dem Smartphone wird die Smart Life App verwendet, die man auch von vielen anderen Smart Home Produkten kennt. Durch die Smart Life App ist die ACME Doorbell auch mit IFTTT kompatibel.

Dank Zwei-Wege-Audio kann man mit der Person die geklingelt hat sprechen, um so beispielsweise dem Paketboten zu sagen, wo er das Paket in Abwesenheit ablegen soll.

ACME Video Doorbell

Die ACME Video Doorbell besitzt eine Auflösung von 720p

Der Lieferumfang der ACME Video Doorbell

Der Lieferumfang sieht wie folgt aus:

  • ACME Video Doorbell
  • Funk Tür-Gong
  • 2 Akkus
  • Ladekabel
  • Befestigungsmaterial
  • Bedienungsanleitung (deutsch)
ACME Funk Türgong

Ein Tür-Gong mit mehreren optionalen Klingeltönen ist im Lieferumfang enthalten

Die Installation der Video-Türklingel

Die Installation in der Smart Life App geht sehr schnell und einfach vonstatten. Nach dem Einlegen der Akkus wird in der App nach der Klingel gesucht und eine Verbindung hergestellt. Nach der Eingabe des eigenen WLAN-Passwortes muss man einen QR-Code auf dem Smartphone vor die Kamera halten und die Doorbell verbindet sich mit dem Internet. Jetzt ist sie quasi direkt einsatzbereit.

Bei der Anbringung der Doorbell hat man die Möglichkeit, diese direkt mit der Verkabelung der vorhandenen Klingel zu verdrahten. Dadurch ist auch für eine dauerhafte Stromversorgung gesorgt. In meinem Fall war dies allerdings nicht möglich, weshalb die ACME Doorbell bei mir im Akku-Betrieb läuft. So muss sie natürlich regelmäßig per USB aufgeladen werden.

Die Anbringung selber erfolgt mit einer Basisplatte, welche mit vier Schrauben an der Wand angeschraubt wird. Danach wird die Doorbell aufgesteckt und mit zwei Schrauben an der Unterseite vor Diebstahl gesichert.

Nach der Installation der Doorbell wird der Tür-Gong einfach in eine beliebige Steckdose im Haus eingesteckt. Dieser verbindet sich mit der Doorbell von alleine. Hier können dann noch die Lautstärke und der gewünschte Klingelton eingestellt werden.

ACME Video Doorbell

Mein Fazit zur Video Doorbell von ACME

Mein erster Eindruck ist so weit erstmal positiv. Die Video Türklingel von ACME funktioniert und zeigt mir zuverlässig ein Bild auf meinem Smartphone an, sobald es klingelt oder wenn eine Bewegung erkannt wurde. Die Videos werden dabei nicht in einer Cloud gespeichert, sondern auf einer SD-Karte, welche allerdings nicht im Lieferumfang erhalten ist. Hat man keine Karte eingelegt, kann man sich lediglich das Live-Bild anschauen und bekommt Standbilder als Push-Nachricht.

Die materielle Qualität ist mit der von Ring nicht gleichzusetzen. Hier muss man Abstriche machen, allerdings auch nicht so sehr, dass es mich stören würde. Den bereits im Lieferumfang enthaltenen Gong finde ich praktisch, diesen muss man bei Ring sonst optional dazukaufen.

Die Push-Nachrichten bei erkannten Bewegungen dauerten in meinem Test etwas länger, als ich es von Ring gewohnt war. Hier konnte gut mal eine Minute vergehen, bis man auf dem Smartphone über eine Bewegung informiert wurde.

Insgesamt bin ich mit meiner neuen Türklingel zufrieden. In Kombination mit IFTTT stehen mir hier noch viele Möglichkeiten offen, um zum Beispiel meine Philips Hue Außenbeleuchtung mit der Doorbell zu koppeln.

ACME Video Doorbell App

Ihr wollt in Zukunft keine Testberichte mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar