Alexa – Ab sofort kostenlose Hörfilme per Sprachsteuerung für Blinde

0

Ab sofort stehen auf Echo Geräten von Amazon kostenlose Hörfilme für blinde und sehbehinderte Menschen zur Verfügung.

 

Kooperation zwischen DBSV, ARD, ZDF, ARTE und Amazon

Digitale Sprachassistenten sind nicht nur eine nette Spielerei für technikbegeisterte Menschen, sondern bieten auch einen ganz konkreten Vorteil im Alltag von Menschen mit einer Sehbehinderung. So haben diese mit Alexa Zugriff auf viele Informationen, die sie einfach per Zuruf erhalten können.

Nun kommt eine neue Funktion für diesen Personenkreis hinzu, denn Amazon bietet nun in einer Kooperation mit DBSV, ARD, ZDF und ARTE kostenlose Hörfilme auf Echo-Geräten an. Hörfilme ermöglichen, Filme als Ganzes wahrzunehmen und zu genießen. Sie sind mit einer Audiodeskription versehen, die in knappen Worten die zentralen Elemente der Handlung sowie Gestik, Mimik und Dekor beschreibt. Nun wird dieses Angebot um Sprachsteuerung via Alexa erweitert.

Alexa Hörfilme

Bild: Amazon

Zur Nutzung ist der Skill “DBSV Hörfilm” notwendig, der ebenfalls einfach per Sprachbefehl installiert werden kann. Hörfilme aus den Mediatheken sowie Livestreams der öffentlich rechtlichen Sender ARD, ZDF und ARTE lassen sich so nicht nur einfach und kostenlos auf Alexa-fähigen Geräten wie etwa Echo, Echo Show, Fire TV und Fire Tablets abrufen, sondern auch steuern. So lassen sich die Mediatheken auch einfach per Sprachbefehl nach bestimmten Inhalten durchsuchen, indem man beispielsweise „Alexa, suche nach Tatort“ oder „Alexa, was kann ich von ARTE sehen?“ sagt.

Der neue Echo Dot (4. Generation) | Smarter Lautsprecher mit Alexa | Blaugrau
  • Wir stellen vor: der neue Echo Dot – unser beliebtester...
  • Sprachsteuerung für Ihre Unterhaltung – Streamen Sie...
  • Stets bereit – Alexa kann Witze erzählen, Musik...
59,99 € −33% 39,99 €

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 38 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar