Alexa-Aufnahmen mit einem Armband blockieren

0

Forscher der Universität von Chicago haben ein Armband entwickelt, welches mit 24 kleinen Lautsprechern die Aufnahmen von Sprachassistenten unbrauchbar macht.

 

Alexa außer Gefecht setzten

Die Tatsache, dass Alexa immer mithört und vor allem auch Gespräche abhören soll, muss man sich als Besitzer eines Smart-Speakers des Öfteren von kritischen Stimmen an den Kopf werfen lassen. Forscher der Universität von Chicago haben nun ein Armband entwickelt, welches das Mithören unmöglich macht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Armband ist mit 24 kleinen Lautsprechern ausgestattet, welche für Mensch nicht hörbares, weißes Rauschen wiedergeben. Diese Töne machen Tonaufnahmen von Mikrofonen quasi unbrauchbar. Dies gilt natürlich nicht nur für Smart Speaker, sondern auch für Smartphones oder Smartwatches.

Zum jetzigen Stand ist das Armband noch ein Prototyp und für den Einsatz im Alltag viel zu groß. Zudem ist fraglich, wie es mit der Legalität eines solchen Mikrofon-Jammers aussieht, da diese auch für andere Dinge zweckentfremdet werden könnten.

Echo Dot (3. Gen.) Intelligenter Lautsprecher mit Alexa, Anthrazit Stoff
  • Unser beliebtester smarter Lautsprecher – Jetzt mit neuem...
  • Steuern Sie die Musikwiedergabe per Sprachbefehl –...
  • Vollerer, besserer Klang – Verbinden Sie das Gerät mit...
48,72 € 19,49 €

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Quelle

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 38 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar