Alexa erkennt Gegenstände per Show and Tell Funktion

0

In den USA wurde eine neue Funktion für Alexa eingeführt. Die Show and Tell Funktion erlaubt es Menschen mit Sehbehinderungen, Gegenstände in die Kamera eines Echo Gerätes zu halten und so erkennen zu lassen.

Alexa, was halte ich in der Hand?

Menschen, die unter einer Sehbehinderung leiden, haben im Alltag häufig Probleme mit der Erkennung von Gegenständen im Haushalt. Hier setzt Amazon mit der neuen Show an Tell Funktion für Echo Geräte mit Kamera, wie zum Beispiel dem Echo Show, an.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die neue Funktion erlaubt es dem Nutzer, einen Gegenstand in die Kamera des Echo Gerätes  zu halten und mit dem Sprachbefehl “Alexa, was halte ich in der Hand?”, diesen erkennen zu lassen. Nützlich ist diese Funktion zum Beispiel beim Kochen, wobei Alexa verschiedene Gewürze oder auch andere Zutaten erkennen kann.

Die Show and Tell Funktion wurde zusammen mit dem Vista Center for the Blind and Visually Impaired entwickelt. Die Funktion ist vorerst nur in den USA, auf Echo Show Geräten der ersten und zweiten Generation verfügbar.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Quelle

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.