Alexa wird zur Live Dolmetscherin – Gespräche in Echtzeit (USA)

0

Amazon hat eine neue Alexa-Funktion “Live Translation” vorgestellt. Live Translation soll die gesprochenen Texte zweier Personen, die sich in unterschiedlichen Sprachen unterhalten, in Echtzeit übersetzen können.

 

Live Translation – Alexa übersetzt in Echtzeit

Der neue Echo Show 10 (3. Generation) | Hochauflösendes Smart Display...*
  • Entwickelt, um Ihren Bewegungen zu folgen – Der...
  • Bleiben Sie im Bild – Während Videoanrufen mit Freunden...
  • Smart Home leicht gemacht – Richten Sie kompatible...
249,99 €

Immer wieder gibt es Situationen, in denen Menschen vor Sprachbarrieren stehen. Umso begrüßenswerter ist die neue Funktion, die Amazon nun für US-Nutzer vorgestellt hat. Mit Live Translation führt Amazon bei seinem Sprachassistenten diese neue Funktion ein. (bereits im Jahr 2018 gab es erste Hinweise dazu).

Die Funktion unterstützt zunächst 6 Sprachpaare. Aus Englisch übersetzt Alexa in Spanisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, brasilianisches Portugiesisch und Hindi. Alexa erkennt nach dem Start der Funktion automatisch, welche Sprache gerade gesprochen wird.

Für die Live Übersetzung kommen verschiedene System von Amazon zum Einsatz. Unter anderem Alexas automatisches Spracherkennungssystem (ASR), Amazon Translate und Text-to-Speech-System.

Per Sprachbefehl lässt sich eine Übersetzungssession starten und stoppen. Durch ein Piepen wird signalisiert, dass das Gespräch losgehen kann. Ab hier erkennt das Gerät automatisch, welche Sprache aktuell gesprochen wird. Bei Geräten mit Bildschirm wird das Gesagte gleichzeitig auch als Text angezeigt.

Künftig soll die künstliche Intelligenz den Tonfall des Sprechers erkennen und in die Übersetzungen einfließen lassen. 

Wer die neue Funktion einmal ausprobieren möchte, kann sich mit einem US Account in der App oder auf einem seiner Geräte anmelden. Als Standort muss hier noch eine Adresse aus den USA hinterlegt werden. Ansonsten bleibt nur abwarten und hoffen, dass diese Funktion weiter ausgebaut wird und dann auch irgendwann mal in Deutschland verfügbar sein wird.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Daniel Buschke

Mein Name ist Daniel und ich wohne in der wunderschönen Hauptstadt Berlin. Geboren wurde ich im Jahre 1979. Ich bin sowohl hauptberuflich als auch privat als Entwickler unterwegs und habe damit sozusagen mein Hobby im Jahre 2001 zum Beruf gemacht. Im Skill Store von Amazon findest du einige Alexa Skills von mir. Auf der folgenden Seite, findest du alle meine aktuellen Smarthome Geräte, die ich im Einsatz habe >> Klick hier.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar