Amazon Echo Look wird im Juli eingsetellt

0

Amazon Echo Look sollte als digitaler Stilberater dienen. Jetzt wird das Programm zum 24. Juli eingestellt und die Hardware nutzlos.

 

Amazon Echo Look wird zu Elektroschrott

Amazon hat im Jahr 2017 Echo Look in den USA vorgestellt und eingeführt. Das Echo Gerät, welches aussieht wie eine Überwachungskamera, sollte als digitaler Stilberater dienen und seinem Nutzer Tipps bei der Wahl des Outfits geben.

Nach Deutschland hatte es Echo Look bisher nicht geschafft und dazu wird es auch nicht mehr kommen. Amazon hat nämlich bekannt gegeben, die zugehörige App und die Anbindung an die notwendige Cloud zum 24. Juli 2020 einzustellen. Besitzern eines Echo Look wird Recycling-Programm angeboten. Eine Erstattung des Kaufpreises, immerhin knapp 200 Dollar, wird nicht in Aussicht gestellt.

Amazon begründet den Schritt mit der Integration der gleichen Funktionen in die Amazon Shopping App. Auch hier kann sich der Nutzer Modetipps geben lassen. Ich kann mir trotzdem vorstellen, dass dieser Schritt einigen Nutzern sauer aufstoßen wird, da ihr gekauftes Gerät nun bald nicht mehr nutzbar sein wird.

Echo Show 5 – Durch Alexa in Verbindung bleiben, Schwarz
Kompaktes Smart Display mit 5,5 Zoll großem Bildschirm und Alexa; Sehen Sie Filme, Nachrichten und Serien. Hören Sie Musik, Radiosender und Hörbücher.
89,99 € 69,99 €

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Caschys Blog

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar