PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byI+PC9pbnM+DQo8c2NyaXB0Pg0KKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Amazon Echos – Stromverbrauch & Stromkosten aller Geräte!

0

Smarte Lautsprecher sind voll im Trend und jeden Tag ziehen mehr der Geräte, vor allem die von Amazon, in deutsche Haushalte ein. Deshalb schaue ich mir hier für euch mal den Verbrauch der einzelnen Echos an, betrachte den Verbrauch in den unterschiedlichen Zuständen und rechne mal hoch, was ein einzelner Lautsprecher so im Jahr für Kosten verursacht!

 

 

Amazon Echos – Stromverbrauch & Stromkosten aller Geräte!

Um es direkt vorab zu klären, es handelt sich hier nicht um einen aufwändigen Laborversuch, sondern einfach um einen simplen Vergleich der einzelnen Lautsprecher, von Amazon. Gemessen wurde der Stromverbrauch mit dem „Arendo Energiekostenmessgerät Stromverbrauchszähler, 3680W„. Auf Grund dessen Daten, vergleiche ich alle Geräte in unterschiedlichen Schaltzuständen.

Hier liegen teils Schwankungen je nach Musikart, Basslastigkeit, Wlan Verbindungsqualität, Touch-Steuerung Ja/Nein, Stereo Verbund, 2.1 System etc. vor. Auch kommt es beim Abspielen der Lieder zu Schwankungen, weshalb ich teilweise „von – bis“ Werte angegeben habe. Ich habe bewusst keine Werte gemittelt, da ich dafür die Test hätte wesentlich länger durchführen müssen. Hin und wieder sind auch Spitzen ausserhalb der genannten Werte gemessen worden, die ich nicht mit habe einfließen lassen!

Diese Werte dienen also alle nur rein als Richtwerte und stellen keinesfalls belastbare Daten dar!

Angeschaut habe ich mir die folgenden Situationen: Stromverbrauchs im Standby, bei Lautstärke 2, bei Lautstärke 5, bei voller Lautstärke, mit eingeschaltetem Display auf 10%, mit eingeschaltetem Display auf 100%, mit ausgeschaltetem Display & die durchschnittlichen Kosten pro Jahr im Standby.

Einige Geräte, wie der Echo Dot der 1. Generation oder der Echo Tap erscheinen nicht in dieser Auflistung, da sie nie in Deutschland erhältlich waren!

Zur Berechnung der Stromkosten habe ich einen Preis von 28 Cent pro kWh zu Grunde gelegt. Des weiteren habe ich jeweils den höheren Wert, des Standby Verbrauchs, zur Berechnung verwendet!

 

Der Stromverbrauch & die Stromkosten des Echo Dot 2. Generation

Der Echo Dot ist der kleinste aller Lautsprecher von Amazon, daher verwundert es auch nicht, dass er von allen Geräten unter Last, am wenigsten Strom verbraucht. Was mich hingegen Stark wundert, ist die Tatsache, dass er im Standby etwas mehr Strom verbraucht, als wenn er leise Musik spielt. Wahrscheinlich liegen hier aber Messungenauigkeiten vor.

  • Stromverbrauch des Echo Dot der 2. Generation – Standby: 2,3 W
  • Stromverbrauch des Echo Dot der 2. Generation – Musiklautstärke 2: 2,1 – 2-2 W
  • Stromverbrauch des Echo Dot der 2. Generation – Musiklautstärke 5: 2,0 – 2,1 W
  • Stromverbrauch des Echo Dot der 2. Generation – Musiklautstärke 10: 2,5 – 2,8 W
  • Kosten des Echo Dot der 2. Generation im Standby pro Jahr: 5,64€

 

Der Stromverbrauch & die Stromkosten des Echo Dot 3. Generation

Der Echo Dot der 3. Generation ist schon ein wenig größer als sein Vorgänger. Dementsprechend verbraucht er bei höherer Lautstärke, auch mehr Strom. Im Standby scheint er aber sparsamer als sein Vorgänger zu sein.

  • Stromverbrauch des Echo Dot der 3. Generation – Standby: 1,7 W
  • Stromverbrauch des Echo Dot der 3. Generation – Musiklautstärke 2: 2,1 W
  • Stromverbrauch des Echo Dot der 3. Generation – Musiklautstärke 5: 3,1 – 3,9 W
  • Stromverbrauch des Echo Dot der 3. Generation – Musiklautstärke 10: 3,5 – 4,4 W
  • Kosten des Echo Dot der 3. Generation im Standby pro Jahr: 4,17€

 

Der Stromverbrauch & die Stromkosten des Echo 1. Generation

Amazon Echo, Schwarz (Vorherige Generation)
Amazon - Elektronik
179,99 EUR - 28% 129,99 EUR

Da ich leider keinen Echo der 1. Generation hier habe, konnte ich auch keine Messungen vornehmen. Sobald ich ein Gerät in die Finge bekomme, werde ich die Werte nachreichen.

  • Stromverbrauch des Echo der 1. Generation – Standby: n/a
  • Stromverbrauch des Echo der 1. Generation – Musiklautstärke 2: n/a
  • Stromverbrauch des Echo der 1. Generation – Musiklautstärke 5: n/a
  • Stromverbrauch des Echo der 1. Generation – Musiklautstärke 10: n/a
  • Kosten des Echo der 1. Generation im Standby pro Jahr: n/a

 

Der Stromverbrauch & die Stromkosten des Echo 2. Generation

Der Echo der 2. Generation stellt von der Größe und dem Stromverbrauch die Mitte der Lautsprecher ohne Display dar. Das spiegelt sich auch in seinem Stromverbrauch wieder. Er liegt im Standby etwa mit dem Dot der 2. Generation gleich auf. Diese Tatsache führe ich auch auf sein jüngeres Alter zurück. Unter Last verbraucht er natürlich etwas mehr Strom, als der Echo Dot der 2. & 3. Generation.

  • Stromverbrauch des Echo der 2. Generation – Standby: 2,1 – 2,3 W
  • Stromverbrauch des Echo der 2. Generation – Musiklautstärke 2: 2,6 – 2,8 W
  • Stromverbrauch des Echo der 2. Generation – Musiklautstärke 5: 3,5 – 4,2 W
  • Stromverbrauch des Echo der 2. Generation – Musiklautstärke 10: 4,6 – 6,8 W
  • Kosten des Echo der 2. Generation im Standby pro Jahr: 5,64€

 

Der Stromverbrauch & die Stromkosten des Echo Plus 1. Generation

Der Echo Plus der 1. Generation liegt in sowohl im Standby, als auch unter Last über den kleineren Lautsprechern. Dies verwundert aber nicht, da er eben größer und zusätzlich noch den ZigBee Hub verbaut hat.

  • Stromverbrauch des Echo Plus der 1. Generation – Standby: 2,8 – 2,9 W
  • Stromverbrauch des Echo Plus der 1. Generation – Musiklautstärke 2: 3,1 – 3,3 W
  • Stromverbrauch des Echo Plus der 1. Generation – Musiklautstärke 5: 3,2 – 4,8 W
  • Stromverbrauch des Echo Plus der 1. Generation – Musiklautstärke 10: 6,3 – 9,1 W
  • Kosten des Echo Plus der 1. Generation im Standby pro Jahr: 7,11€

 

Der Stromverbrauch & die Stromkosten des Echo Plus 2. Generation

Der Echo Plus der 2. Generation verbraucht wiederum ein bisschen weniger Strom als sein Vorgänger. Das trifft auch unter Last zu, womit er sich in Regionen des normalen Echos der 2. Generation bewegt. Auch hier ist wieder ein Hub mit an Bord und zusätzlich besitzt er noch ein Thermometer.

  • Stromverbrauch des Echo Plus der 2. Generation – Standby: 2,0 – 2,8 W
  • Stromverbrauch des Echo Plus der 2. Generation – Musiklautstärke 2: 3,5 – 4,4 W
  • Stromverbrauch des Echo Plus der 2. Generation – Musiklautstärke 5: 4,0 – 4,9 W
  • Stromverbrauch des Echo Plus der 2. Generation – Musiklautstärke 10: 5,5 – 6,6 W
  • Kosten des Echo Plus der 2. Generation im Standby pro Jahr: 6,87€

 

Der Stromverbrauch & die Stromkosten des Echo Show 1. Generation

Der Echo Show verbraucht natürlich auch aufgrund seiner Größe und des vorhandenen Displays mehr Strom. Nur wenn das Display komplett ausgeschaltet ist, liegt der Verbrauch bei unter 4 Watt. In allen anderen Zuständen, steigt der Verbrauch schnell und deutlich an.

  • Stromverbrauch des Echo Show der 1. Generation – Musiklautstärke 2 / Display 100%: 8,0 – 8,9 W
  • Stromverbrauch des Echo Show der 1. Generation – Musiklautstärke 5 / Display 100%: 9,5 – 10,3 W
  • Stromverbrauch des Echo Show der 1. Generation – Musiklautstärke 10 / Display 100%: 10,1 – 11,1 W
  • Stromverbrauch des Echo Show der 1. Generation – Musik aus / Display aus: 3,6 – 3,9 W
  • Stromverbrauch des Echo Show der 1. Generation – Musik aus / Display 10%: 4,6 – 4,8 W
  • Stromverbrauch des Echo Show der 1. Generation – Musik aus / Display 100%: 5,5 – 5,8 W
  • Kosten des Echo Show der 1. Generation im Standby pro Jahr: 9,57€ Display aus – 13,49€ Display 100%

 

Der Stromverbrauch & die Stromkosten des Echo Show 2. Generation

Der Echo Show in seiner 2. Generation verbraucht unter Last etwas mehr Strom als sein Vorgänger, dafür im Standby weniger. Das ist erfreulich, da er sogar ein größeres Display besitzt. Ist die Helligkeit allerdings bei 100%, liegt der Verbrauch wiederum höher. Vergessen darf man aber auch hier nicht, dass der Echo Show in seiner 2. Generation mittlerweile auch einen Hub besitzt.

  • Stromverbrauch des Echo Show der 2. Generation – Musiklautstärke 2 / Display 100%: 10,1 – 10,3 W
  • Stromverbrauch des Echo Show der 2. Generation – Musiklautstärke 5 / Display 100%: 10,6 – 11,9 W
  • Stromverbrauch des Echo Show der 2. Generation – Musiklautstärke 10 / Display 100%: 12,0 – 13,3 W
  • Stromverbrauch des Echo Show der 2. Generation – Musik aus / Display aus: 3,0 – 3,2 W
  • Stromverbrauch des Echo Show der 2. Generation – Musik aus / Display 10%: 4,5 – 4,7 W
  • Stromverbrauch des Echo Show der 2. Generation – Musik aus / Display 100%: 6,5 – 6,6 W
  • Kosten des Echo Show der 2. Generation im Standby pro Jahr: 7,85€ Display aus – 16,19€ Display 100%

 

Der Stromverbrauch & die Stromkosten des Echo Spot

Der Echo Spot ist der kleine sparsame Lautsprecher mit Display. Viel Leistung liefert er aber aufgrund seiner Größe nicht. Das spiegelt sich auch im geringen Verbrauch wieder.

  • Stromverbrauch des Echo Spot – Musiklautstärke 2 / Display 100%: 3,0 – 3,2 W
  • Stromverbrauch des Echo Spot – Musiklautstärke 5 / Display 100%: 3,0 – 3,8 W
  • Stromverbrauch des Echo Spot – Musiklautstärke 10 / Display 100%: 3,6 – 3,9 W
  • Stromverbrauch des Echo Spot – Musik aus / Display aus: 2,2 – 2,4 W
  • Stromverbrauch des Echo Spot – Musik aus / Display 10%: 2,3 – 2,5 W
  • Stromverbrauch des Echo Spot – Musik aus / Display 100%: 2,5 – 2,6 W
  • Kosten des Echo Spot im Standby pro Jahr: 5,89€ Display aus – 6,38€ Display 100%

 

Der Stromverbrauch & die Stromkosten des Echo Input

Da der Echo Input noch nicht erhältlich ist, folgen die Angaben auch erst zu einem späteren Zeitpunkt.

  • Stromverbrauch des Echo Input – Standby: n/a
  • Stromverbrauch des Echo Input – Musiklautstärke 2: n/a
  • Stromverbrauch des Echo Input – Musiklautstärke 5: n/a
  • Stromverbrauch des Echo Input – Musiklautstärke 10: n/a
  • Kosten des Echo Input im Standby pro Jahr: n/a

 

Der Stromverbrauch & die Stromkosten des Echo Sub

Echo Sub – leistungsstarker Subwoofer für Echo
Amazon - Elektronik
129,99 EUR

Der Sub wird immer mit weiteren Lautsprechern betrieben, dennoch verbraucht auch er, als Zusatzgerät natürlich Strom. Im Standby liegt er auf einem guten niedrigen Wert, als 2.1 System was permanent an ist, kann sich das aber schnell aufsummieren.

  • Stromverbrauch des Echo Sub – Standby: 2,3 W
  • Stromverbrauch des Echo Sub – Musiklautstärke 2: 3,0 – 3,9 W
  • Stromverbrauch des Echo Sub – Musiklautstärke 5: 4,0 – 4,4 W
  • Stromverbrauch des Echo Sub – Musiklautstärke 10: 10,2 – 14,1 W
  • Kosten des Echo Sub im Standby pro Jahr: 5,64€

 

Der Stromverbrauch & die Stromkosten des Echo Connect

Der Echo Connect ist ein Gerät, was schnell im Schrank vergessen wird, sobald es einmal angeschlossen ist. Doch auch er verbraucht Strom. Glücklicherweise ist der Verbrauch angenehm niedrig.

  • Stromverbrauch des Echo Connect – Standby: 1,1 – 1,2 W
  • Kosten des Echo Connect im Standby pro Jahr: 2,94€

 

Der Stromverbrauch & die Stromkosten des Amazon Smart Plug

Auch wenn man es zu Beginn nicht glauben mag, aber auch der Amazon Smart Plug benötigt Strom. Schließlich will er ja jederzeit erreicht werden, um einen Schaltvorgang zu starten.Es ist dabei übrigens egal, ob der Plug ein- oder ausgeschaltet ist.

  • Stromverbrauch des Amazon Smart Plug: 1,0 – 1,1 W
  • Kosten des Amazon Smart Plug im Standby pro Jahr: 2,70€

 

Der Stromverbrauch im tabellarischen Überblick:

Hier habe ich alle Daten und Werte noch einmal tabellarisch und übersichtlich dargestellt.

GerätEcho Dot 2. GenEcho Dot 3. GenEcho 1. GenEcho 2. GenEcho Plus 1. GenEcho Plus 2. GenEcho Show 1. GenEcho Show 2. GenEcho SpotEcho InputEcho SubEcho ConnectEcho Smart Plug
BildAmazon Echo Dot (2. Generation) Intelligenter Lautsprecher mit Alexa, Schwarz
Das neue Echo Dot (3. Gen.) intelligenter Lautsprecher mit Alexa, Anthrazit Stoff
Amazon Echo, Schwarz (Vorherige Generation)
Amazon Echo, Zertifiziert und generalüberholt, (2. Generation), Anthrazit Stoff
Wir stellen vor: Echo Plus - Mit integriertem Smart Home-Hub (schwarz) - inklusive Philips Hue White E27 LED LampeDas neue Echo Plus (2. Gen), Anthrazit Stoff + Philips Hue White Lampe
Echo Show, Intelligenter Lautsprecher mit 7-Zoll Bildschirm und Alexa - schwarz
Das neue Echo Show (2. Gen.), Schwarz + Philips Hue Lampe
Amazon Echo Spot, Intelligenter Lautsprecher und Bildschirm mit Alexa - Schwarz
Echo Input – Bringen Sie Alexa auf Ihren Lautsprecher, Schwarz
Echo Sub – leistungsstarker Subwoofer für Echo
Echo Connect – erfordert ein Alexa-fähiges Gerät und einen Telefonanschluss
Amazon Smart Plug (WLAN-Steckdose), Funktionert mit Alexa
Stromverbrauch im Standby/Idle2,3 W1,7 Wn/a2,1 - 2,3 W2,8 - 2,9 W2,0 - 2,8 Wn/a2,3 W1,1 - 1,2 W1,0 - 1,1 W
Stromverbrauch Lautstärke 2 / Display 100%<
2,1 - 2,2 W2,1 Wn/a2,6 - 2,8 W3,1 - 3,3 W3,5 - 4,4 W8,0 - 8,9 W10,1 - 10,3 W3,0 - 3,2 Wn/a3,0 - 3,9 W
Stromverbrauch Lautstärke 5 / Display 100%2,0 - 2,1 W3,1 - 3,9 Wn/a3,5 - 4,2 W3,2 - 4,8 W4,0 - 4,9 W9,5 - 10,3 W10,6 - 11,9 W3,0 - 3,8 Wn/a4,0 - 4,4 W
Stromverbrauch Lautstärke 10 / Display 100%2,5 - 2,8 W3,5 - 4,4 Wn/a4,6 - 6,8 W6,3 - 9,1 W5,5 - 6,6 W10,1 - 11,1 W12,0 - 13,3 W3,6 - 3,9 Wn/a10,2 - 14,1 W
Stromverbrauch Musik aus / Display aus3,6 - 3,9 W3,0 - 3,2 W2,2 - 2,4 W
Stromverbrauch Musik aus / Display 10%4,6 - 4,8 W4,5 - 4,7 W2,3 - 2,5 W
Stromverbrauch Musik aus / Display 100%5,5 - 5,8 W6,5 - 6,6 W2,5 -2,6 W
Kosten pro Jahr im Standby5,64€4,17€n/a5,64€
7,11€6,87€9,57€7,85€5,89€n/a5,64€2,94€2,70€

*Alle Werte in der Tabelle sind grobe Angaben, die auf der Messung mit einem „Arendo Energiekostenmessgerät Stromverbrauchszähler, 3680W“ durchgeführt wurden. Schwankungen wurden durch „von – bis“ Werte dargestellt. Weitere Infos sind oben in der Beschreibung!  

 

Fazit: Amazon Echos – Stromverbrauch & Stromkosten aller Geräte

Dieser Artikel war sogar für mich sehr aufschlussreich. Jeder Lautsprecher für sich hat seine Bestimmung und auf eine gewisse Art und Weise, geht natürlich auch der Stromverbrauch in Ordnung. Schließlich wollen wir immer und überall Infos und den Service von Alexa nutzen. 

Man muss aber aufpassen, dass man sich nicht unnötig Geräte in der Wohnung verteilt, die man nicht nutzt. Auch bei den Kombis mit Sub summieren sich die Kosten schnell schnell auf. So kostet alleine das 2.1 System mit dem Echo Plus knapp 20€ im Jahr. Hat man noch einen Show in der Küche, einen Echo im Bad, einen Dot im Schlafzimmer, und ein paar weitere im Haus verteilt, erreicht man schnell Kosten von 50€ oder mehr im Jahr.

Auch smarte Steckdosen haben ihren Preis. 2,70€ zusätzlich um evtl. eine Stehlampe anzuschalten, dass sollte man sich gut überlegen. „Smarter“ wäre es, durch die smarten Steckdosen mehrere Geräte auf einmal auszuschalten, um in Summe im Jahr weitere Kosten zu sparen. Gerade Routinen und Szenen für ein Abschalten von Geräten in der Nacht, bietet sich hier an.

Ich für meinen Teil werde jedenfalls meine Anordnung von Echos neu überdenken und das Ganze weiter so optimieren, dass ich den Komfort möglichst aufrecht erhalten kann, aber die Kosten auf ein Minimum reduziere. Das ist jedenfalls für mich das Verständnis von Smarthome!

Wie habt ihr auf den Artikel bzw. die Daten reagiert? Werdet ihr handeln und eurer Lautsprecher abschalten oder gegebenenfalls durch ein anderes, kleineres Modell ersetzen? Berichtet es doch im Forum, es würde mich sehr interessieren!

Ihr wollt in Zukunft keine Berichte mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Amazon Echos – Stromverbrauch & Stromkosten aller Geräte!
5 Sterne - 5 Votes
Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn mit anderen und informiere auch sie!