Amazon – Fake Shops & Fake Preise erkennen – So geht’s!

2

Immer wieder gibt es bei Amazon Angebote und Preise zu Produkten die einfach zu gut sind um wahr zu sein. Manchmal sind sie aber auch so geschickt getarnt, dass man erst gar nicht merkt, dass es sich um Amazon Fake Shops oder Fake Preise handelt! Ich zeige dir in diesem Artikel wie und woran du erkennen kannst ob es sich um ein echtes oder unechtes Angebot handelt!

 

Amazon – Fake Shops und Fake Preise erkennen – So geht’s!

Skizzieren wir hier mal ein Beispiel. Du bist auf der Suche nach einem Produkt. In unserem Fall einem Saugroboter. Der Preis liegt meist so bei um die 550€. Auf einmal findest du aber ein Angebot bei Amazon, dass mit einem Preis von nur 400€ ausgezeichnet ist. Das klingt natürlich extrem verlockend und und ködert dich zum Kauf.

Vorher sollte aber auf jeden Fall erstmal Skepsis geboten sein, da das Angebot doch schon sehr viel günstiger als normal ist. Was ein normaler bzw. günstiger Preis ist, kannst du erstmal hier im Preisvergleich herausfinden. Anzeichen für einen unechten Preis bzw. Shop sind aber auch recht einfach zu erkennen, wenn man weiß worauf man achten muss. Woran können wir aber nun erkennen ob er echt oder unecht ist?

 

Amazon Fake Shops erkennen – So geht’s!

In dem oben gezeigten Beispiel haben wir zwei mal das gleiche Produkt. Einmal als echtes und einmal als Fake Angebot. Wobei Fake nicht unbedingt das richtige Wort ist, schließlich ist es ja real und auch bei Amazon zu bestellen. Der Knackpunkt ist aber, dass der Shop der es vertreibt höchst wahrscheinlich weder das Produkt führt, noch zu dem genannten Preis verkaufen möchte. Das Problem hier kann sein, dass entweder ein kompletter Fake Shop erschaffen- oder aber bereits ein vorhandener missbraucht wurde. Erkennen kann man das auf Anhieb aber erstmal nicht.

Was können wir nun machen? Du solltest als erstes checken wer denn der Verkäufer ist. Das siehst du unterhalb des Preises. Dort steht in unserem Beispiel: Verkauf und Versandt durch XYZ GmbH & Co. KG. Also wird sowohl der Versand, als auch der Verkauf über einen Marketplace Händler abgewickelt. Das ist übrigens nicht per se schlecht, macht aber zusätzliche Aufmerksamkeit nötig, um zu prüfen ob es auch wirklich ein vertrauenswürdiger Verkäufer ist.

Klickt man nun auf den Namen des Amazon Fake Shops, sieht man weitere Infos wie Umsatzsteuer ID, Firmensitz und auch welche Produkte der Verkäufer vertreibt. Das erweckt natürlich Vertrauen, bringt aber nichts, wenn der Shop gekapert wurde. In dem Beispiel von mir oben verkaufte der Händler gleich hunderte Produkte zu Preisen die unter dem üblichen Handelspreis lagen und waren auch alle immer sehr gerundet. Also 100€, 200€, etc. Hinzu kam, dass er “nur” knapp unter 100 Bewertungen innerhalb der letzten 12 Monate hatte. Bei dem Warenangebot und den Preisen, müssten die Verkäufe und damit auch Bewertungen deutlich höher sein. Also für mich ein klares Indiz um dieses Angebot zu meiden.

Solltest du dennoch den Versuch starten um dein Glück heraus zu fordern, wirst du höchstwahrscheinlich mit einer Stornierung belohnt. Gib dann aber Acht, dass dich der Fake Händler nicht kontaktiert und auffordert das Geld neben Amazon zu überweisen, dann hast du nämlich keine Sicherheit mehr und das Geld ist futsch! Sei dir auch sicher, dass die Betrüger gute Ideen haben werden, um dich von deinem Geld zu erleichtern! 

Also hier mein Rat: Lass es am besten direkt bleiben! Es gibt nämlich einen Spruch der besagt: Gier frisst Hirn 😉

 

Amazon Fake Preise erkennen – So geht’s!

Grundsätzlich erkennt man Fake Preise also daran, dass sie zu günstig sind um wahr zu sein. Sollte das nicht sofort erkenntlich sein, können weitere Faktoren wie oben bereits genannt, darauf hinweisen. In unserem Beispiel war der Preis sehr glatt und gerundet. 400,00€ sind zum Beispiel Preise, die man eher selten bei Amazon sieht. Oft sind es 399,00€ oder 399,99€. 

Weitere Hinweise können die anderen Preise zu weiteren Produkten in dem Shop des Anbieters sein. In unserem Beispiel waren auch alle weiteren Preise innerhalb des Shops zu glatt und zusätzlich in sämtlichen Kategorien immer einen Ticken zu günstig. Also wieder ein Indiz, dass was nicht stimmt. Auch hier noch mal der Hinweis, die Preise in einem Preisvergleich zu checken!

Am Ende musst du aber mit deinem Verstand entscheiden, ob die Preise echt sind oder nicht. Denk aber auch hier wieder an den Spruch: Gier frisst Hirn. Zu verschenken hat keiner was!

 

Amazon – Echte Angebote erkennen – So geht’s!

Woran erkennst du denn aber nun, ob es sich um ein echtes Schnäppchen handelt oder du einen Amazon Fake Shop entdeckt hast? Absolute Sicherheit bekommst du nur, wenn unterhalb des Preises steht: Verkauf und Versand durch Amazon, bzw. Verkauf von XYZ und Versand von Amazon. Denn in diesen beiden Fällen ist sichergestellt, dass Amazon im Besitz der Ware ist und sie über deren Logistik Zentren verschickt. Alles andere kann zu Unsicherheiten führen. Wenn du also ängstlich bist oder auf Nummer sicher gehen möchtest, achte darauf das der Versand über Amazon stattfindet! 

Ist dir denn sowas schon mal passiert? Wenn ja lass es uns gerne mal wissen und erzähl deine Geschichte unten in den Kommentaren! Damit hilfst du bestimmt auch vielen anderen.

Wenn du bei uns keine Beiträge mehr verpassen willst, abonniere unseren Newsletter. Damit bleibst du immer auf dem Laufenden!

Newsletter abonnieren um keinen Deal zu verpassen!

Du willst in Zukunft keine Anleitungen & wissenswerten Artikel verpassen? Dann folge uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniere unseren Newsletter! Auch auf YouTube findest du übrigens viele hilfreiche Videos!

Hinterlasse uns einen Kommentar