Amazon plant eine neue Oberfläche für Fire TV Geräte

0

Neben neuen Fire TV Sticks hat Amazon auch eine Änderung für die Oberfläche von Fire TV Geräten angekündigt.

 

Fire TV mit neuer Position für das Hauptmenü

Die Fire TV Oberfläche bekommt ein Re-Design. Das hat Amazon gestern im Zuge der Vorstellung neuer Hardware bekannt gegeben. Dabei soll das neue Design dem Nutzer ein intuitiveres, einfacheres und individuelleres Erlebnis bieten.

In der neuen Oberfläche befindet sich das Hauptmenü nun in der Mitte des Bildschirms und soll so für den Kunden leichter und direkter anzusteuern sein. Auch die Suche wurde bei gestaltet und es nicht einfach machen Inhalte zu finden.

Die verbesserte Sprachsteuerung bietet eine noch umfangreichere Kontrolle über das Unterhaltungsprogramm. Einfach „Alexa, geh zu Live“ sagen, um zur Live TV-Senderliste zu springen, oder „Alexa, geh zur Mediathek“, um durch die Sendungen zu scrollen.

Die neue Oberfläche soll noch in diesem Jahr ausgerollt werden und beginnt mit den neu vorgestellten Fire TV Sticks. Aber auch die älteren Geräte sollen mit der neuen Oberfläche ausgestattet werden.

Der neue Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung (mit TV-Steuerungstasten) | HD-Streaminggerät | 2020
  • Die neueste Version unseres meistverkauften...
  • Weniger Durcheinander, mehr Kontrolle – Mit der...
  • Dolby Atmos-Unterstützung und Klang in Heimkino-Qualität...
38,98 €

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar