Android Auto: Google Assistant Routinen können wieder genutzt werden

0

Nachdem es hier in der Vergangenheit zu Problemen kam, können die Google Routinen nun wieder im Zusammenhang mit Android Auto genutzt werden. Verantwortlich hierfür ist vermutlich ein Update.

 

Funktion kann wieder genutzt werden und funktioniert einwandfrei

Motorola razr 5G (6,2'-/2,7'-Display, 48-MP-Kamera, 8/256 GB, 2800...
Motorola razr 5G (6,2"-/2,7"-Display, 48-MP-Kamera, 8/256 GB, 2800...*
  • Ultrakompaktes Klappdesign. Eine Ikone ist zurück – im...
  • Interaktives Quick-View-Display. Selbst zugeklappt können...
  • 48-MP-Kamera mit OIS.* Nehmen Sie mit der genialen...
1.499,99 €

Android Auto wurde auf die Version 6.1 upgedatet und mit besagtes Update ist wohl auch dafür, verantwortlich, dass die Google Assistant Routinen wieder am Start sind. Und das, obwohl Google Anfang 2020 noch erklärte, dass die Funktion von Android Auto nicht unterstützt werden.

Laut einem Bericht auf 9to5Google funktioniert alles einwandfrei.

Verzögerungen: wann kann Android Auto auch in älteren Fahrzeugen kabellos genutzt werden?

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

9to5google.com

Hinterlasse uns doch ein Kommentar