Android Auto wird um mehrere neue Funktionen ergänzt

0

Steht eventuell ein größeres Update für Android Auto Nutzer an? Könnte sein. Zumindest deuten einige kleine Neuerungen schon jetzt hierauf hin. Besagte „Mini-Updates“ wurden im Vorfeld nicht angekündigt, dürften aber dennoch von vielen Nutzern als praktisch empfunden werden.

 

Android Auto – was ist neu?

LG K51s Smartphone 64 GB (16,63 cm (6,55 Zoll) HD+ Display, Premium 4-Fach-Kamera, MIL-STD-810G, DTS:X 3D Surround Sound) Titan
16, 63 cm (6, 55 Zoll) HD+ FullVision Display im Seitenverhältnis 20: 9; Selfie-Kamera: 13 Megapxiel
199,00 € 155,94 €

Unter anderem haben die Nutzer schon jetzt die Möglichkeit, eine neue Assistant Taste einzusetzen. Auch der Tab Aufbau ist neu und orientiert sich im Wesentlichen an anderen Google Apps. Nutzer können hier unter anderem Details zu ihrer Anrufliste aufrufen.

Grundsätzlich wurde durch die Neuerungen der Nutzerkomfort erhöht, da viele Funktionen nun besser erreicht werden können. Die neuen Möglichkeiten zeigen zudem, dass Android Auto aktuell immer weiter ausgebaut wird.

Ob bzw. wann es dann das (eingangs erwähnte) größere Update geben könnte, bleibt abzuwarten. Einen Screenshot des neuen Designs findet ihr hier.

Start von Android Auto soll vereinfacht werden

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Quelle: smartdroid.de

Über den Autor

Cornelia Wilhelm

Ich bin Conny. Journalistin, Gründerin, Historikerin, Bloggerin, Doktorandin… und „Smarthome-Junkie“. Ich habe mich vor einiger Zeit mit meinem Online Magazin niveau-klatsch.com selbstständig gemacht und schreibe im Rahmen meiner Texteragentur niveau-texter.com auch für externe Seiten. Unter anderem auch für SmarthomeAssistant.de.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar