Android Auto wird upgedatet und Fehler werden behoben

0

In letzter Zeit gab es immer wieder Probleme mit Android Auto. Nun werden App Updates verteilt, die den Fehler beheben.

Android Auto Probleme – woran lag es?

Laut offiziellem Statement lag das Problem in einer Konfigurationsänderung an der Chrome App, die nicht in Verbindung mit Android Auto steht. So sei eine „unerwartete Kombination von Fehlern“ entstanden.

Wer die Fehler nun beseitigen möchte, muss ein Update fahren. Oder anders: Android Auto muss auf Version 6.1 und der Chrome Browser muss auf Version 88.0.4324.181 laufen. Die Updates sind über den Play Store erhältlich.

Google Assistant Verknüpfungen können bei Android Auto wieder auf dem Home Screen abgelegt werden

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

smartdroid.de

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.