Apple Siri – Standard-Messaging-Dienst bald selbst festlegen

0

Wer Produkte von Apple bzw. Siri nutzt, ist so gut wie immer im Apple Universum gefangen. Möchte man eine Nachricht mit Hilfe von Siri über z.B. WhatsApp verschicken, so muss man das explizit sagen. Dieser Umweg wird aber wohl bald der Vergangenheit angehören.

 

WhatsApp für Siri als Standard Dienst festlegen

Apple hat nämlich gegenüber Bloomberg bestätigt, dass man künftig die Einschränkungen gegenüber Apps von anderen Anbietern lockern möchte. Egal ob Browser, Messaging, Musik oder sonstigen Apps, immer zieht Apple den eigenen Dienst denen der Konkurrenz natürlich vor. 

Diese Linie ist aber nicht immer das, was sich die User auch wünschen und so wie es nun aussieht, wird Apple die Regeln dafür künftig lockern. So wird es den Nutzern dann künftig möglich sein, zum Beispiel WhatsApp als Standard Messaging Dienst festlegen zu können.

Was sagt ihr dazu? Gefällt euch der Sinneswandel seitens Apple?

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

via

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.