Aqara M2 Hub Anfang 2021 auch in Deutschland

0

Aqara will seinen M2 Hub Anfang des nächsten Jahres auch in weiteren Ländern vertreiben. Deutschland ist auch dabei.

 

Aqara M2 Hub kommt offiziell nach Deutschland

Für die Smart Home Geräte von Aqara wird zur Steuerung ein Gateway benötigt. Hierzulande steht dafür bisher der Aqara Hub und die GH2 Kamera mit integriertem Hub zur Verfügung. Nun hat das Unternehmen angekündigt, dass der Aqara M2 Hub bald auch in Ländern in Europa starten soll. Starten will man damit noch in diesem Jahr.

In Deutschland soll der Aqara M2 dann Anfang 2021 in den Handel kommen. Der Hub kann bis zu 128 Geräte verwalten und unterstützt den ZigBee-Funkstandard. Ähnlich wie beim Broadlink RM Pro, besitzt auch der Aqara M2 einen integrierten IR-Transmitter. So können auch Geräte, welche eine normale Infrarotfernbedienung besitzen, in ein Smart Home integriert werden.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

SmartApfel

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 38 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar