Bei Google Home werden immer mehr Disney Inhalte entfernt

0

Disney setzt aktuell verstärkt auf eigene Streaming Angebote. Eventuell ist genau das der Grund dafür, dass nun immer mehr Disney Content aus Google Home entfernt wird – und zwar schon bevor die Funktion in Deutschland und in anderen Ländern (abgesehen von den USA) zur Verfügung stand.

 

Deutsche Disney Fans, die die Inhalte über Google Home abspielen wollten, dürften nun in die Röhre schauen

Da schon jetzt die Reißleine gezogen wird, werden die Disney Inhalte über Google Home in Deutschland wohl generell nicht angeboten werden.

Ursprünglich wurden seitens Google (zumindest in den USA) mehr als 16 verschiedene Titel angeboten. Diese wurden nun auf vier reduziert. Das Ergebnis: die Auswahl beschränkt sich auf Aladdin, den König der Löwen und die beiden Frozen Teile.

Google Home Mehr-Benutzer-Steuerung bald möglich?

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

smartdroid.de

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.