Bei Google Home werden immer mehr Disney Inhalte entfernt

0

Disney setzt aktuell verstärkt auf eigene Streaming Angebote. Eventuell ist genau das der Grund dafür, dass nun immer mehr Disney Content aus Google Home entfernt wird – und zwar schon bevor die Funktion in Deutschland und in anderen Ländern (abgesehen von den USA) zur Verfügung stand.

 

Deutsche Disney Fans, die die Inhalte über Google Home abspielen wollten, dürften nun in die Röhre schauen

TECKIN Smart Wlan Steckdose 16A SP21, Mini Smart Home WiFi Steckdose,...*
  • Fernbedienung - Steuern Sie Ihr Zuhause von überall und zu...
  • Stimmenkontrolle - Die Smart Wlan-Steckdose unterstützt...
  • Zeitplan und Timer - Erstellen Sie Zeitpläne für die wifi...
39,99 € 33,99 €

Da schon jetzt die Reißleine gezogen wird, werden die Disney Inhalte über Google Home in Deutschland wohl generell nicht angeboten werden.

Ursprünglich wurden seitens Google (zumindest in den USA) mehr als 16 verschiedene Titel angeboten. Diese wurden nun auf vier reduziert. Das Ergebnis: die Auswahl beschränkt sich auf Aladdin, den König der Löwen und die beiden Frozen Teile.

Google Home Mehr-Benutzer-Steuerung bald möglich?

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

smartdroid.de

Über den Autor

Cornelia Wilhelm

Ich bin Conny. Journalistin, Gründerin, Historikerin, Bloggerin, Doktorandin… und „Smarthome-Junkie“. Ich habe mich vor einiger Zeit mit meinem Online Magazin niveau-klatsch.com selbstständig gemacht und schreibe im Rahmen meiner Texteragentur niveau-texter.com auch für externe Seiten. Unter anderem auch für SmarthomeAssistant.de.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar