PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Blinkist ab sofort auf Echo Geräten

0

Blinkist ist ein Dienst, der die Kernaussagen von über 3.000 Sachbüchern in knapp 15 Minuten zusammenfasst. Jetzt ist der Dienst auch für Alexa verfügbar.

 

Alexa unterstützt jetzt Blinkist

Der Dienst Blinkist hat nach eigenen Angaben bereits über 11 Millionen Nutzer. Bei Blinkist kann man sich nämlich die Kernaussagen von über 3.000 Sachbüchern in jeweils ca. 15 Minuten vermitteln lassen. Dies funktioniert als Lesevariante oder auch als Hörbuch-Version. 

Ab sofort wird Blinkist auch auf Echo Geräten angeboten. In der kostenlosen Version bekommt man hier jeden Tag ein Buch kostenlos. Dieses kann man allerdings nicht frei wählen. In der Abo-Variante bekommt man vollen Zugriff auf alle Inhalte und zahlt dafür 12,99 Euro pro Monat. Die Premium-Variante kann man nun ebenfalls per Sprachbefehl über Alexa buchen. Für Neukunden gibt es hier die Möglichkeit Blinkist sieben Tage kostenlos zu testen.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar