BMW Connected Music – Musik-Streaming ohne Smartphone

0

Mit BMW Connected Music integriert BMW Musikstreaming-Dienste direkt ins Auto, ohne dabei zwingend ein Smartphone nutzen zu müssen.

 

Deezer, Napster und Spotify

Wer im Auto Musik von Spotify oder anderen Streaming-Diensten hören möchte, der macht dies im Normalfall über das per Bluetooth verbundene Smartphone. Nachteil: Je nach Tarif kann dies ganz schön auf das Datenvolumen schlagen.

Bei BMW wurde nun im Operating System 7, mit Connected Music die Möglichkeit geschaffen, die Dienste Spotify, Napster und Deezer direkt in das Infotainment des Fahrzeugs zu integrieren. Die Verbindung erfolgt über die fahrzeugeigene SIM-Karte.

Auf diese Weise ist sogar die Sprachsteuerung der Musik über den BMW-eigenen Sprachassistenten möglich. Mit „Hey BMW, spiel Musik von…“, kann die Musik auch per Sprachbefehl gestartet werden.

Bei Fahrzeugen, die ab Werk mit dem Dienst ausgestattet sind, fallen drei Jahre lang keine zusätzlichen Kosten an. Danach kostet der Dienst knapp 200 Euro für ein Jahr.

BMW Baby Racer III schwarz / orange
Kleiner Wendekreis. Geschwindigkeitsmesser. Drehzahlmesser.; Frontabdeckung und Heckklappe in Hochglanz.
94,95 €

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Quelle

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar