Bosch Smart Home: Der neue Rauchwarnmelder II

0

Wir haben bereits über den neuen Rauchwarnmelder II berichtet. Nun ist der Bosch Rauchwarnmelder II offiziell.

Rauchwarnmelder II von Bosch Smart Home!

Bosch hat das hauseigene Smart Home Portfolio um den neuen Rauchwarnmelder II erweitert. Der Rauchwarnmelder II alarmiert nicht nur mit der eingebauten Sirene, sondern der Alarm wird auch an alle weiteren vernetzten Rauchwarnmelder weitergeleitet. So ist sichergestellt, dass du im Haus definitiv was mitbekommst. Zudem werden die Bewohner zusätzlich auch per App benachrichtigt.

In Kombination mit weiteren Bosch Smart Home Geräten, gibt es zusätzliche Funktionen. Zum Beispiel gehen die Rollläden hoch, um Fluchtwege freizugeben. Smarte Kameras werden auch aktiviert, sodass die Bewohner im Alarmscreen einen Überblick erhalten.

Der Rauchwarnmelder II von Bosch schlägt auch Alarm, wenn ein Einbruch stattfindet. So können Fenster- und Türkontakte so eingestellt werden, dass die Sirene des Rauchwarnmelders II beim Öffnen angehen. Der neue Rauchwarnmelder von Bosch hat eine integrierte Verschmutzungskompensation. Sollte der Rauchwarnmelder zum Beispiel durch Hausstaub verschmutzen, wird genau das erkannt und die Einstellung des Verschmutzungsgrads angepasst. Dadurch werden falsche Warnungen reduziert.

Der neue Bosch Smart Home Rauchwarnmelder II verfügt über eine austauschbare 3 Volt Batterie. Dadurch ist die Lebensdauer auf bis zu 5 Jahren gewährleistet. Die Montage erfolgt über das mitgelieferte Schraub- und Klebemittel.

Der Rauchwarnmelder II von Bosch ist mit Google und Alexa kompatibel und ist ab sofort erhältlich.

Quelle

Info

Du willst in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniere unseren Newsletter! Auch auf YouTube findest du übrigens viele hilfreiche Videos.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.