PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

COQON stellt eine neue Smarthome Zentrale vor – Die Qbox 2

0

COQON ist ein Bremer Unternehmen, dass schon seit einiger Zeit das gleichnamige Smarthome System vertreibt. Das Besondere bei Ihnen ist, dass sie 2 Unterschiedliche Versionen anbieten. Eine für den privaten Heimgebrauch und eine professionelle Version, die man sich von Fachmännern installieren lassen kann. Diese bieten dann auch Unterputzlösungen an.

 

Die Qbox 2 – Die neue Smarthome Zentrale von COQON

In einer Pressemitteilung hat COQON die neue Qbox 2 vorgestellt. Die größten Veränderungen belaufen sich auf einen neuen und schnelleren Prozessor, sowie eine deutliche Preissenkung auf 294,00€ für die Basic und 394,00€ für die professionelle Variante. Bisher lagen die Preise bei 399,00€ bzw. 594,00€.

Coqon selbst sagt zusätzlich noch:

“Die Qbox 2 gibt es weiterhin mit der im Markt einzigartigen Mobilfunktechnologie DataLock, die den Fernzugriff mit 256 Bit verschlüsselt und die Qbox unabhängig von lokalem Internet macht. Die Kosten für ein europaweites Roaming sind wie gehabt für zwei Jahre eingepreist.”

Die erste Version konnte ich ja bereits vor 2 Jahren testen. Den Bericht von damals findet hier!

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Karim Bourennani

Als absoluter Smarthome-Fan habe ich im März 2017 diesen Blog gegründet. Seit Oktober 2018 betreibe ich noch den zugehörigen YouTube Kanal. Sollte ich mal nicht am Bloggen oder Videos erstellen sein, fliege ich als Flugbegleiter quer durch die Welt!

Hinterlasse uns doch ein Kommentar