Deezer ist ab sofort auf dem HomePod verfügbar

0

Der Musikstreaming-Anbieter Deezer kann ab sofort auch direkt auf dem HomePod von Apple als Standardmusikdienst eingestellt werden.

 

Deezer als Standardmusikdienst auf dem HomePod

Für Besitzer eines HomePods kommt ab heute etwas mehr Abwechslung dazu, wenn es um das Thema Musikstreaming geht. Ab sofort ist es nämlich auch möglich, Musik von Deezer direkt auf einem HomePod oder HomePod mini zu hören. Dies gilt für alle Deezer Premium, HiFi, Family und Student Nutzer. Deezer HiFi Abonnenten können zudem auch Musik in High-Fidelity-Qualität auf den Smart-Speakern von Apple lauschen.

Dank des HomePods müssen unsere Hörer*innen bei der Audioqualität keine Kompromisse eingehen. HiFi-Nutzer*innen können alle ihre Lieblingssongs in verlustfreiem Audio genießen. Aber auch für alle, die kein HiFi Abo haben, ist Deezer auf dem Apple HomePod der perfekte Begleiter, wenn man seinen Augen und Fingern mal eine Pause gönnen möchte.

Nicolas Pinoteau, Director of Partnership Solutions bei Deezer

HomePod Unterschied

Bild: Apple

Ist Deezer als Standardmusikdienst auf dem HomePod eingerichtet, spielt Siri alle Titel direkt über Deezer ab. Ist dies nicht der Fall, muss man an einen Sprachbefehl die Worte “auf Deezer” hinzufügen, wie zum Beispiel „Hey Siri, spiel Dance Monkey auf Deezer”.

Die Einrichtung funktioniert ganz einfach in der Deezer-App, wo die Verbindung zum gewünschten Lautsprecher hergestellt werden kann. Podcasts, Hörbücher und Live-Radio-Inhalte von Deezer werden aktuell noch nicht auf dem HomePod unterstützt.

Wenn ihr euch zu dem Thema austauschen wollt, schaut doch mal in unserer “Smart Speaker Gruppe” auf Facebook vorbei. Dort findet ihr eine riesige Community, mit der ihr euch zu dem Thema austauschen könnt!

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.