PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byI+PC9pbnM+DQo8c2NyaXB0Pg0KKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Den HomePod als Lautsprecher am Apple TV verwenden

0

Alle die seit kurzem den Apple HomePod ihr eigenen nennen dürfen, dursten bestimmt schon nach weiteren Einsatzgebieten! Wie wäre es, den HomePod als Lautsprecher am Apple TV zu verwenden?

 

Den HomePod als Lautsprecher am Apple TV verwenden!

Apple Airpods In-Ear-Kopfhörer weiß
Apple Computer - Elektronik
146,60 EUR

Gerade weil es sich beim HomePod um einen besonders hochwertigen Lautsprecher handelt, liegt natürlich der Gedanke nahe, ihn nicht „nur“ als alleinstehenden Lautsprecher zu verwenden, sondern seine Funktionalität über den Apple TV als Lautsprecher und Ausgabegerät zu erweitern.

 

So richtet ihr den HomePod als Lautsprecher und Ausgabegerät am Apple TV ein!

Um den HomePod als Lautsprecher bzw. Hauptausgabegerät am Apple TV einzustellen, müsst ihr im Apple TV in den Einstellungen zu „Video & Audio“ navigieren. Dort wiederum findet ihr den Punkt der „Audioausgabe“. In dieser Liste erscheinen dann alle AirPlay bzw. AirPlay 2 fähigen Geräte. Darunter sollte sich dann auch euer HomePod befinden.

Wählt ihn einfach aus und schon ist er als euer Ausgabegerät bzw. Standard Lautsprecher festgelegt. Wenn ihr nun ein Video über den Apple TV abspielt, ertönt der Ton über euren HomePod.

Hier nochmal Schritt für Schritt:
  • „Einstellungen“ auf dem Apple TV öffnen
  • Zu „Video & Audio“ navigieren
  • HomePod aus der Liste auswählen

 

Noch besseren Ton mit dem HomePod als Stereopaar!

Noch besser ist es natürlich, wenn ihr mehrere HomePods im Stereo Modus gekoppt. So könnt ihr die Wiedergabe von Filmen mit noch voluminöserem Ton genießen und die Inhalte werden natürlich auch korrekt im Stereo Modus wieder gegeben.

 

Fazit

Ich finde es ist eine tolle Möglichkeit, um den HomePod noch vielseitiger nutzen zu können. Nicht unbedingt kostengünstig, aber wenn man sowieso ein oder mehrere HomePods besitzt und dazu noch den Apple TV zum Film schauen nutzt, sollte man das definitiv einmal ausprobieren.

Wie sind bisher eure Erfahrungen mit dem HomePod? Habt ihr ihn schon als Lautsprecher am Apple TV verbunden? Erzählt es uns im Forum!

Keine Artikel mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert uns per Mail!

Den HomePod als Lautsprecher am Apple TV verwenden
3 Sterne - 2 Votes
Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn mit anderen und informiere auch sie!

Cookie-Einstellung

Um diese Website entsprechend der Richtlinien der DSGVO nutzen zu können, müssen Sie vorab eine der folgenden Optionen bezüglicher der Cookie-Einstellungen auswählen. Weitere Informationen, welche die Auswahlmöglichkeiten erklären, finden sie hier auf der Hilfe-Seite.

Datenschutzerklärung & Impressum.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe-Seite

Hilfe-Seite

Um diese Website entsprechend der Richtlinien der DSGVO nutzen zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Alle Cookies, wie z.B. Tracking-, Werbe- und Analytische-Cookies, werden zugelassen und gesetzt.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden nur notwendige Cookies gesetzt. Darunter fallen analytische Cookies von Matomo und spezielle Cookies, die zum Tracking von Affiliate-Links sowie zum Anzeigen von Werbung notwendig sind.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier unter Datenschutz ändern.
Die Opt-Out Möglichkeit von Matomo, finden sie ebenfalls im Datenschutz, unter dem Punkt "Analyse Tools und Werbung".
Des weiteren finden sie hier das Impressum.

Zurück