PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byI+PC9pbnM+DQo8c2NyaXB0Pg0KKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Den iRobot Roomba mit Amazon Alexa steuern

0

In diesem Artikel soll es darum gehen, wie ihr die unterschiedlichen Staubsauger Roboter von iRobot, die Roombas, mit Amazon Alexa steuern könnt. Dazu werde ich euch die einzelnen Schritte nach und nach erklären, damit es bei der Einrichtung keine Probleme gibt.

 

 

Den iRobot Roomba mit Amazon Alexa steuern

Eine schöne Sache der App gesteuerten Staubsauger Roboter von iRobot ist es, dass sie eine Vielzahl an zusätzlichen Funktionen besitzen. Darunter auch die Sprachsteuerung über Assistenzsysteme wie Amazon Alexa oder auch den Google Assistant. Hier soll es nun aber um Alexa gehen. 

Bevor es aber los geht, müssen ein paar Vorraussetzungen erfüllt sein.

  • Ihr habt ein funktionstüchtiges Alexa Gerät zuhause, also zum Beispiel einen Echo Spot!
  • Ihr habt Zugriff auf eure Zugangsdaten des iRobot Accounts, den ihr zu Beginn bei der Einrichtung eures Roombas angelegt habt!

Beides benötigen wir nämlich gleich, um die beiden Dienste miteinander verknüpfen zu können. Wenn diese Vorraussetzungen erfüllt sind, kann es mit der eigentlichen Einrichtung los gehen.

 

Den iRobot Account mit Alexa verknüpfen

Ebenfalls sollte man vor der Verknüpfung noch dafür sorgen, dass sowohl die iRobot Roomba App (hier für Android & hier für iOS), als auch die jeweilige Firmware auf dem Staubsauger Roboter selbst, aktuell sind. Wenn auch diese Punkte abgehakt ist, kann es aber nun wirklich mit der Verknüpfung los gehen.

Ich habe die einzelnen Schritte per Screenshots dokumentiert, was euch bei der Verknüpfung weiterhelfen sollte.

  1. Hier sehen wir nun die Startseite der iRobot App.
  2. Im Menü an der Seite, finden wir noch weitere Infos über den Bereich Smart Home.
  3. An dieser Stelle können wir uns nun noch die Infos von iRobot selbst, die sie zur Verknüpfung von Alexa bereit stellen, anschauen.
  4. Wir werden nun aufgefordert, die Alexa App zu öffnen.
  5. Dem Aufruf folgen wir und öffnen sie.
  6. Über das seitliche Menü, navigieren wir nun zu den Alexa Skills.
  7. Wir suchen nach dem iRobot Home Skill…
  8. …und wählen ihn aus.
  9. Im Anschluss müssen wir ihn noch aktivieren.
  10. Nun benötigen wir unsere Zugangsdaten, von denen ich oben gesprochen habe.
  11. Sie müssen eingegeben werden, um sich mit dem iRobot Account verbinden zu können.
  12. Im Anschluss erhalten wir noch die Bestätigung, dass die Verknüpfung erfolgreich war.
  13. Der iRobot Home Skill ist nun aktiviert.

Wie man sieht, geht die Verknüpfung absolut unproblematisch und schnell von statten. Direkt im Anschluss kann man ihn auch bereits per Sprache steuern und die Befehle ausführen lassen. Diese schauen wir uns jetzt aber im nächsten Abschnitt genauer an.

 

Mögliche Befehle um den Roomba mit Alexa zu steuern

An Befehlen stellt iRobot alles zur Verfügung, was man benötigt. Einige davon sind weniger für die Steuerung, sondern viel mehr für Informationen über den Staubsauger Roboter und seinen Status.

  • Alexa, starte die Reinigung mit Roomba.
  • Alexa, pausiere die Reinigung mit Roomba.
  • Alexa, weitermachen mit Roomba.
  • Alexa, stoppe die Reinigung mit Roomba.
  • Alexa, sage Roomba er soll zur Ladestation fahren.
  • Alexa, wie ist der Status von Roomba.
  • Alexa, frage Roomba wo er ist?

 

Alexa kompatible iRobot Roombas

Wichtig ist für euch natürlich auch noch, welche der Roombas sich überhaupt mit Alexa steuern lassen. Die Antwort ist recht einfach, es sind nämlich alle Modelle, die auch eine Anbindung an die App besitzen – also Wlan fähig sind.

Derzeit sind das die folgenden Modelle, wobei einige davon bereits „Auslaufmodelle“ sind:

Schön ist ausserdem, dass es nicht nur die High-End Geräte von iRobot sind, die eine Unterstützung besitzen, sondern auch welche aus dem „günstigeren“ Segment, die preislich ab etwa 300€ zu haben sind.

 

Fazit

Wie ihr gesehen habt, ist die Einrichtung wirklich kinderleicht und binnen weniger Minuten erledigt. Auch die Dokumentation von iRobot selbst, ist vorbildlich gestaltet. So sollten eigentlich keine Fragen offen bleiben. Alle Schritte werden gut erklärt und Hilfestellungen an vielen Stellen geboten.

Auch die Vielzahl an Befehlen und den damit verbundenen Möglichkeiten, sind sehr schön. Ebenfalls finde ich gut, dass bereits auch die günstigeren Modelle von iRobot, die Möglichkeit der Sprachsteuerung mit Alexa bekommen haben. Lediglich den Einstiegsmodellen ohne Wlan bleibt diese Funktion verwehrt.

Solltet ihr noch Fragen über die Einrichtung und Verknüpfung von Alexa und den Roombas haben, stellt sie doch einfach hier im Forum! Dort wird euch dann auch noch weitergeholfen.

Ihr wollt in Zukunft keine Berichte mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter!

Den iRobot Roomba mit Amazon Alexa steuern
5 Sterne - 4 Votes
Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn mit anderen und informiere auch sie!