Discovery+ bald auch in Deutschland verfügbar

0

Discovery+ soll nun bald auch in Deutschland verfügbar sein. Hierzu wurde eine exklusive Partnerschaft zwischen dem Streamingdienst und Vodafone geschlossen.

 

Discovery+ soll spätestens 2022 in Deutschland starten

Der neue Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung (mit TV-Steuerungstasten) | HD-Streaminggerät | 2020
  • Die neueste Version unseres meistverkauften...
  • Weniger Durcheinander, mehr Kontrolle – Mit der...
  • Dolby Atmos-Unterstützung und Klang in Heimkino-Qualität...
39,99 €

In den USA ist Discovery+ schon gestern angelaufen. Zwei Jahre später könnte es nun auch hierzulande soweit sein. Bisher ist noch nicht klar, ob es dann auch möglich sein wird, Discovery+ ohne Vodafone Vertrag zu nutzen oder welcher Preis für das Abo veranschlagt wird.

In den USA zahlen die Kunden für das Abo im Monat (und mit Werbung) knapp 5 US Dollar. Ohne Werbung liegt der Monatspreis bei knapp 7 US Dollar. Wer möchte, kann Discovery+ kostenlos für eine Woche ausprobieren.

Mit Hinblick auf die Nutzung werden alle Smartphones und Tablets (Android oder iOS) unterstützt. Weiterhin wird eine App für die Fire-TV-Modelle und weitere Geräte angeboten.

Abus und Vodafone bringen Smart Lock heraus

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Quelle: golem.de

Über den Autor

Cornelia Wilhelm

Ich bin Conny. Journalistin, Gründerin, Historikerin, Bloggerin, Doktorandin… und „Smarthome-Junkie“. Ich habe mich vor einiger Zeit mit meinem Online Magazin niveau-klatsch.com selbstständig gemacht und schreibe im Rahmen meiner Texteragentur niveau-texter.com auch für externe Seiten. Unter anderem auch für SmarthomeAssistant.de.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar