Disney+ freut sich über knapp 95 Millionen Abonnenten

0

Aktuell kann sich Disney+ ganz sicher nicht über ein mangelndes Interesse an seinem Angebot beschweren. Denn: der Dienst wird weltweit von knapp 95 Millionen (!) Menschen genutzt. Damit hat es Disney+ „ganz nebenbei“ auch geschafft, sein Vier-Jahres-Ziel in nur 14 Monaten zu erreichen. Die Zahlen stammen aus dem ersten Quartalsbericht 2021.

 

Disney+ läuft besser als viele dachten

Allein der Sprung von circa 86 Millionen Nutzern im Dezember des letzten Jahres zeigt, dass der Trend rund um das Streamingangebot weiter nach oben geht. Viele Disney Fans entschieden sich unter anderem zwischen den Jahren und aufgrund großer Erfolge, wie zum Beispiel „Soul“ für ein Abo. Auch Erfolge wie „The Mandalorian“ dürften gelockt haben.

Die aktuellen Zahlen haben dafür gesorgt, dass Disney+ mit Hinblick auf seine Ziele nachgebessert hat. Nun stehen zwischen 230 und 260 Millionen Abonnenten bis 2024 auf der Agenda.

Es bleibt jedoch auch zu erwähnen, dass der Konzern durchaus auch die Auswirkungen der Pandemie zu spüren bekommt… wenn auch nicht im Bereich Streaming. Aber: wegen Corona sind die Einnahmen in den bekannten Parks und im Zusammenhang mit dem Kreuzfahrtangebot zurückgegangen. Zudem konnten viele Blockbuster, die eigentlich geplant waren, nicht in den Kinos anlaufen. Da – gerade im Zusammenhang mit letztgenanntem Punkt – jedoch auch wiederrum Marketingbudget eingespart wurde, dürfte sich der Schaden in diesem Bereich in Grenzen halten.

Disney+ wird teurer

Star, der neue Kanal von Disney+, startet in Europa übrigens am 23. Februar. Mal sehen, wie sich das auf die Anzahl der Abonnenten auswirken wird.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

theverge.com

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.