Dyson patentiert Kopfhörer mit Luftreinigung

0

Schon im Jahr 2018 gab es erste Pläne von Dyson, einen tragbaren Luftreiniger zu entwickeln. Dieser soll nun wohl in Form von Kopfhörern erscheinen.

 

Wearable air purifier

Dyson hat ein Patent auf Kopfhörer mit integriertem Luftreiniger angemeldet. Dies haben die Kollegen von Bloomberg jüngst herausgefunden.

Die Idee ist, dass ein in den Kopfhörer integrierter Luftreiniger die Umgebungsluft reinigt und dem Träger direkt vor Mund und Nase bläst. Dies passiert mit Motoren in der Ohrmuscheln, welche sich 12.000 mal in der Minute drehen und dabei 1,4 Liter Luft ansaugen können.

Eine solche Erfindung ist natürlich hauptsächlich für Länder mit einer hohen Luftverschmutzung interessant, wie es zum Beispiel in Indien der Fall ist.

Wann genau Dyson mit dem neuen Gerät auf den Markt kommt und was es kosten soll, ist bisher noch nicht bekannt.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Quelle

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar