Dyson Purifier Cool mit Formaldehyd-Sensor ausgestattet

0

Die neue Variante des Ventilators Dyson Purifier Cool kommt mit einem integrierten Formaldehyd-Sensor daher. Das Modell ist – wie die Bezeichnung schon ein wenig vermuten lässt – dazu in der Lage, Formaldehyd zu zerstören. Das Gerät bringt jedoch noch weitere Vorteile mit sich.

 

Der neue Dyson Purifier Cool in der Übersicht

Dyson Pure Cool, TP04 - HEPA Air Purifier and Tower Fan, White/Silver*
  • The latest Dyson purifying fan. It senses pollution and...
  • CONNECTED: Wi Fi connected. See real time reports, remotely...
  • SENSES: Automatically senses & reports air quality levels on...
719,00 €

Das Modell wurde mit einer Versiegelung nach HEPA-13-Standard ausgestattet und zeichnet sich durch einem um 20 Prozent leiseren Betrieb aus.

Die UVP für die neue Variante liegt bei knapp 650 Euro. Wer den erwähnten Formaldehyd Sensor nicht braucht, kann auch auf die Variante für knapp 600 Euro setzen.

Designtechnisch geht der Hersteller teilweise neue Wege. Denn: die Modelle sind in Weiß/Gold und Gold erhältlich.

Dyson Geräte kann man jetzt mit dem Google Assistant steuern

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

mobiflip.de

Über den Autor

Cornelia Wilhelm

Ich bin Conny. Journalistin, Gründerin, Historikerin, Bloggerin, Doktorandin… und „Smarthome-Junkie“. Ich habe mich vor einiger Zeit mit meinem Online Magazin niveau-klatsch.com selbstständig gemacht und schreibe im Rahmen meiner Texteragentur niveau-texter.com auch für externe Seiten. Unter anderem auch für SmarthomeAssistant.de.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar