PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Ecovacs Deebot Ozmo 950 – Neues Firmware-Update bringt Raumbenennung, Raumeinteilung, Raumreihenfolge und zeitgesteuerte Einzelraumreinigung

0

Ab heute gibt es das neue Firmware-Update für den Ecovacs Deebot Ozmo 950. Mit diesem bekommt der Saugroboter endlich die lang erwarteten Features spendiert, die ihn zum besten Saug- und Wischroboter weltweit machen. Ab sofort kann sich jeder Saugroboter hinten anstellen!

 

Ecovacs Deebot Ozmo 950 bekommt mit neuem Firmeware-Update lang erwartete Features

Ecovacs DEEBOT OZMO 950, Saug-& Wischroboter 2-in-1 Staubsauger Roboter mit Alexa und Appsteuerung, Schwarz, 66 Dezibel
Der Nachfolger des DEEBOT OZMO 930: Jetzt mit drei Saugstufen, damit Sie für jede Verschmutzung und Bodenart die passende Saugkraft einstellen können. Durch den neuen, kraftvollen Motor und die lange Batterielaufzeit saugt und wischt er auch große Wohnflächen in einem Durchgang. Die verbesserte Navigations-Technologie kartiert und erfasst den Raum nicht nur besser, sondern ermöglicht nun zum ersten Mal auch die Speicherung mehrerer Etagen.
599,00 EUR

Er ist eingeschlagen wie eine Bombe und hat für viele den Roborock S6 vom Thron gestoßen. Der Deebot Ozmo 950 glänzt mit einer exzellenten Navigation, einer sehr starken Saugleistung und einer gigantisch umfangreichen Appsteuerung. Ebenso ist die patentierte Ozmo-Mopping-Technologie mit an Bord, die das Wischen der Böden in verschiedenen Stufen möglich macht. Jedoch fehlte der dazugehörigen App ein paar Features, die die Konkurrenz in ihren Apps schon lange vorweisen konnte. Das war in erster Linie die eigens einstellbare Raumeinteilung, die Benennen der Räume, das zeitliche Ansteuern einzelner Räume und das Festlegen der Reihenfolge der zu reinigenden Räume. 

Mit dem ab sofort verfügbaren Firmware-Update wurden diese Mängel nun gefixt! Ab sofort ist all das mit dem Deebot Ozmo 950 möglich und das macht den Roboter somit zu einer konkurrenzlosen Maschine. 

 

Neue Funktionen

Hier stelle ich euch die neuen Funktionen vor, die nun Bestandteil des Ecovacs Deebot Ozmo 950 sind.

  • RAUMBENENUNG: Ab sofort ist es möglich, die Räume mit bestimmten Bildchen zu bestücken. Jeder Raum kann ausgewählt werden und mit einer von Ecovacs festgelegten Bezeichnung beschriftet werden. Das sieht in der App sehr hübsch aus. Jedoch ist das eigenen Benennen nicht möglich. Man hat aber eine gute Auswahl.

 

  • EIGENE RAUMEINTEILUNG: Der Deebot hat schon immer selbst die einzelnen Räume eingeteilt, was dazu führte, dass einige Räume einfach mittig getrennt wurden oder da aufhörten, wo sie in der Realität gar nicht aufhören. Nun ist es möglich, die Räume selbst festzulegen. Durch verschmelzen und auftrennen der einzelnen Räume kann man jetzt selbst bestimmen, wie groß ein Raum ist und wo der nächste Raum anfangen soll.

 

  • ZEITGESTEUERTE EINZELRAUMREINIGUNG: Es ist endlich möglich den Roboter zu einer festgelegten Zeit in einen festgelegten Raum zu schicken. Somit kann man regelmäßig einfach nur die Küche oder einfach nur das Wohnzimmer zu festgelegten Zeiten saugen lassen.

 

  • RAUMREIHENFOLGE: Man kennt es, man klickt die Räume an die man gesaugt haben möchte und der Sauger düst los und reinigt einen Raum nach dem anderen. Ab sofort reinigt der Deebot jeden Raum nach festgelegter Reihenfolge. Wenn man erst das Wohnzimmer anklickt und dann die Küche, dann reinigt er auch erst das Wohnzimmer und dann die Küche. Da spielt es keine Rolle, ob noch ein Raum dazwischen liegt. 

 

Mit neuen Funktionen an die Spitze

Ecovacs DEEBOT OZMO 950, Saug-& Wischroboter 2-in-1 Staubsauger Roboter mit Alexa und Appsteuerung, Schwarz, 66 Dezibel
Der Nachfolger des DEEBOT OZMO 930: Jetzt mit drei Saugstufen, damit Sie für jede Verschmutzung und Bodenart die passende Saugkraft einstellen können. Durch den neuen, kraftvollen Motor und die lange Batterielaufzeit saugt und wischt er auch große Wohnflächen in einem Durchgang. Die verbesserte Navigations-Technologie kartiert und erfasst den Raum nicht nur besser, sondern ermöglicht nun zum ersten Mal auch die Speicherung mehrerer Etagen.
599,00 EUR

Ab sofort gibt es keinen Roboter mehr, der meiner Meinung nach mit besseren Funktionen glänzen kann. Das gigantische Alleinstellungsmerkmal ist vor allem das Auslassen von Teppichboden während des Wischvorgangs. Gepaart mit den neuen und alt bewährten Funktionen, wirkt der Deebot nun wie eine unbesiegbare Power-Maschine. Allein das Ansteuern der Räume über Alexa und Co. währe noch eine Option, die dem Ganzen die Krone aufsetzen würde. 

Wie man sieht reagiert Ecovacs auf die Wünsche der Nutzer und bastelt ständig an neuen Verbesserungen. Nun wird es wirklich schwer noch mehr aus Robotern rauszuholen. Die AIVI-Technologie des Deebot Ozmo 960 ist nun noch ein interessantes Feature, das in Verbindung mit diesen Funktionen sogar dem Ozmo 950 gefährlich werden könnte. Wir sind auf die Zukunft gespannt!

Hier kannst du den Test des Ecovacs Deebot Ozmo 950 vor dem Firmware-Update anschauen:

https://youtu.be/ybGNQXuti84

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Wenn ihr weitere Fragen habt, dann tretet doch unserer Saug- und Wischroboter-Gruppe in Facebook bei. Dort erhaltet ihr täglich News, Wissenswertes, Deals und Antworten auf eure Fragen von uns und vielen anderen Usern rund um Saug- und Wischroboter!

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Christoph Schumacher

Als Saugroboter-Experte unterstütze ich das SmarthomeAssistent Team seit 2019. Wenn ich mich nicht gerade mit Saugrobotern beschäftige, bin ich hauptberuflich Werbetechniker und betreibe nebenher ein Tattoostudio. Meine Aufgabe besteht darin, euch mit Wissenswertem, Testberichten und Deals auf dem Laufenden zu halten.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar