Einen guten Rutsch ins neue Jahr vom SmarthomeAssistent-Team

0

Das ganze Team von SmarthomeAssistent wünscht euch einen guten Rutsch und einen schönen Start in das Jahr 2021!

 

Wir wünschen euch für das neue Jahr alles Gute!

Noch ein paar Stunden und dann ist das Jahr 2020 Geschichte. Ein Jahr, welches wohl wie kein anderes das Leben und den Alltag der Menschen beeinflusst hat, positiv wie negativ. Auch bei uns gab es viele Veränderungen, wenn auch vieles davon hinter den Kulissen passierte. So habe ich zum Beispiel meinen eigenen YouTube-Kanal stillgelegt, um mit Karim zusammen auf einem Kanal weiterzumachen.

Auch auf dem Blog hat sich einiges getan. So haben wir zum Beispiel den Saugroboterund den Akku-Sauger Finder entwickelt, welcher von euch auch wirklich gut angenommen wurde. Generell hat sich auch das Team im Jahr 2020 weiter vergrößert. Cornelia ist wieder mit an Bord und schreibt News aus dem Smart Home Bereich. Sam ist ganz neu dazugekommen und kümmert sich hauptsächlich um das Thema HomeKit.

Nebenbei haben wir auch noch verschieden Facebook-Gruppen aufgebaut, um dort den Austausch mit euch zu spezifischen Themen noch gezielter verfolgen zu können. Darunter Gruppen zu den Themen smarte Beleuchtung,  smartes Heizen, Akku-Sauger, Smart-Speaker und noch mehr. Die Saugroboter-Gruppe ist dabei mit über 8.000 Nutzern zur aktuell größten Saugroboter-Gruppe auf Facebook geworden. Auch dafür möchten wir uns natürlich bei euch bedanken!

Im Jahr 2021 soll es natürlich weiter vorangehen. Wir planen, das Team weiter zu vergrößern um euch so noch mehr qualitativen Content präsentieren zu können und dabei noch weitere Themengebiete aus der Smart Home Welt abzudecken.

Wir danken euch für euren Support im Jahr 2020, denn ohne euch als Leser und die mittlerweile knapp 27.000 Abonnenten auf YouTube würde all dies nicht funktionieren!

Das Jahr 2021 wird mit Sicherheit wieder viele spannende Neuerungen mit sich bringen, über die wir für euch berichten können. Wir hoffen, ihr habt einen schönen Silvestertag mit euren Liebsten, wenn auch diesmal ohne große Knallerei und Feuerwerk. 

PS: Wenn ihr einen Echo Show besitzt, sagt doch einfach mal “Alexa, starte ein Feuerwerk.” So habt ihr wenigstens ein kleines Feuerwerk in euren eigenen vier Wänden.

Alexa Silvester

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 38 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar