Ersetzt Bard bald den Google Assistant?

0

Es gibt einige Hinweise darauf, dass der Google Assistant in Zukunft komplett durch die eigene KI Bard ersetzt wird.

Bard | Googles Sprachassistent mit KI übernimmt

Googles Sprachassistenten gibt es schon eine ganze Weile und es könnte sein, dass seine Zeit so langsam abläuft. Google setzt nämlich vermehrt auf seine eigene KI mit dem Namen Bard, welche tatsächlich bald an die Stelle des Google Assistant treten könnte. So berichtet 9TO5Google, dass das Branding von “Google Assistant mit Bard” zu “Bard” umgestellt wird und Bard auch gleich zu einem eigenen Dienst unter Android wird. 

Zudem hat der Google Assistant erst kürzlich einige Funktionen verloren, was für einen langsamen Rückbau des Sprachassistenten spricht. Da KI generell weltweit auf dem Vormarsch ist, wäre es nur logisch, wenn auch Google gegenüber seinen Mitbewerbern aufrüstet. So könnte Bard als KI den Google Assistant bald ganz ersetzten und somit die Interaktion mit dem Nutzer auf ein ganz neues Level heben.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Info

Du willst in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniere unseren Newsletter! Auch auf YouTube findest du übrigens viele hilfreiche Videos.

via



Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.