Eve Cam kann jetzt vorbestellt werden

0

Die Eve Cam kann ab sofort offiziell vorbestellt werden. Die smarte Kamera mit HomeKit Secure Video soll knapp 150 Euro kosten.

 

Die Eve Cam ist ab dem 23. Juni verfügbar

Apple Fans aufpasst: Die Eve Cam kann ab sofort vorbestellt werden und wird ab dem 23. Juni verschickt. Die neue Kamera von Eve ist ausschließlich für die Nutzung mit HomeKit gedacht und unterstützt dabei auch HomeKit Secure Video.

Aktivitäten speichert die Eve Cam in der iCloud und schickt keine Daten an andere Server. Wer die Kamera mit HomeKit Secure Video nutzen möchte, braucht dafür allerdings ein kostenpflichtiges iCloud-Abo.

Eve Cam

Die Nutzung von HomeKit Secure Video ist mit Kosten verbunden.

Die Eve Cam nimmt Videos in 1080p auf, besitzt eine Nachtsicht bis zu 5 Meter und verfügt ebenfalls über 2-Wege-Audio. Der integrierte Bewegungssensor kann auch genutzt werden, um Aktionen bei anderen Eve Geräten auszulösen. So kann beispielsweise das Licht eingeschaltet werden, wenn eine Bewegung vor der Haustür erkannt wird.

Preis und Verfügbarkeit

Die Eve Cam kann ab sofort auf der Webseite des Herstellers, für 149,99 Euro vorbestellt werden. Ab dem 23. Juni ist sie dann verfügbar.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar