Sense & Versa 3 bekommen durch Fitbit OS 5.2 Audioantworten

0

Auf der Google I/O gab Fitbit bekannt, dass es in Zukunft Premium-Smartwatches mit dem neuen Wear-Betriebssystem auf den Markt bringen will. Seine aktuellen Uhren hat das Unternehmen aber nicht vergessen und bringt neue Updates für die Sense und Versa 3 raus, die auch die ein oder andere neue Funktion, wie zum Beispiel die Audioantwort bei Google Assistant, mitbringen.

 

Neue Updates für Fitbit Versa 3 und Sense

Fitbit Versa 3 Amazon Exclusive - Gesundheits- & Fitness-Smartwatch...
Fitbit Versa 3 Amazon Exclusive - Gesundheits- & Fitness-Smartwatch...*
  • Der ProLite TF2234MC-B7X ist ein 22 Zoll (54,6 cm)...
  • Das interaktive Display ist ideal für Digital Signage...
  • Analoge und digitale Eingänge bieten Flexibilität beim...
229,95 € 222,20 €

Am Morgen verteilt Fitbit das Update auf Fitbit OS 5.2 und damit kommen auch einige spannende Funktionen auf die beiden Smartwatches. So findet man die nächtlichen SpO2-Durchschnittswerte nun auch im Heute-Dashboard auf dem Wearable und es muss nicht mehr das spezielle Zifferblatt ausgewählt oder in der App kontrolliert werden.

Auch das Wechseln der Zifferblätter ist durch das neue Update einfacher, denn dieses kann man nun einfach durch mehrere Sekunden langes Drücken des Startbildschirms ändern. Es kommen auch neue Feierlichkeiten auf die beiden Smartwatches um mehr Motivation für die Zielerreichung bieten zu können.

Eine weitere neue Funktion, die Fitbit OS 5.2 bringt für Google Assistant mit. Optional zum Bildschirmtext können nun Audioantworten aktiviert werden. Wenn man zum Beispiel einen Wecker gestellt hat und nach dem Alarm fragen, dann antwortet Google “Fertig. Dein Wecker ist für morgen um 7 Uhr gestellt” oder wenn man fragt, wie man geschlafen hat, bekommt man die Antwort “Seit gestern haben Sie insgesamt 8 Stunden und 15 Minuten geschlafen”.

Außerdem erhält die Fitbit Versa 3 Benachrichtigungsmöglichkeiten zu hoher und niedriger Herzfrequenz auf dem Wearable:

Mit der kontinuierlichen Herzfrequenzmessung rund um die Uhr kann Versa 3 erkennen und eine Benachrichtigung senden, wenn Ihre Herzfrequenz außerhalb Ihrer festgelegten Herzfrequenzschwellen liegt. Wenn du eine Benachrichtigung erhältst, kannst du auch in der Fitbit-App an einer Umfrage teilnehmen, um besser zu verstehen, was vor sich geht.

Wenn ihr euch zu dem Thema austauschen wollt, schaut doch mal in unserer Gruppe “Sport & Fitness Zuhause – Smarte Geräte machen’s möglich!” auf Facebook vorbei. Dort findet ihr eine riesige Community, die sich übergreifend mit smarten Themen beschäftigt!

Quelle

Über den Autor

Mein Name ist Ariane, ich wurde 1985 geboren und wohne in der Nähe von Bensheim. In meiner Freizeit interessiere ich mich neben meiner Hündin Mila für alles was irgendwie mit Sport und Fitness zu tun hat. Hier insbesondere auch, wie sich diese Bereiche durch den Einsatz smarter Geräte weiter entwickeln und das Training effektiver machen.