Fitbit Übernahme durch Google wohl kurz vor Genehmigung

0

Die Übernahme von Fitbit durch Google scheint kurz vor der Genehmigung zu stehen, nachdem Google weitere Zugeständnisse gemacht hat.

 

Google-Fitbit Deal kurz vor Abschluss

Im November 2019 wurde bekannt, dass Google den Hersteller von Wearables Fitbit für mehr als zwei Milliarden Dollar aufkaufte. Im späteren Verlauf gab es dann allerdings Meldungen darüber, dass die EU eine Untersuchung zu diesem Deal einleiten wolle. Man hatte Bedenken bei der Verwendung der Nutzerdaten von Fitbit und der Marktmacht von Google.

Laut der Nachrichtenagentur Reuters scheint es nun aber einen positiven Ausgang dieser Untersuchung für Google geben, nachdem der Suchmaschinen-Riese weitere Zugeständnisse machte. So will Google die Nutzerdaten von Fitbit nicht für Werbezwecke verwenden und sie zudem auch weiterhin Drittanbietern zur Verfügung stellen, wenn der Nutzer dies wünsche. 

Offiziell hat sich die EU dazu noch nicht geäußert, nach Reuters sollte es nun aber nicht mehr allzugange dauern.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.