Für wen lohnt sich ein Saugroboter?

0

Ein Saugroboter stellt eine komfortable Haushaltshilfe dar, die viele nicht mehr missen wollen. Doch für wen lohnt sich ein Saugroboter wirklich?

Benötigt man einen Saugroboter?

Der Griff zum Staubsauger muss nicht mehr sein! Inzwischen gibt es genug Saugroboter Modelle auf dem Markt, die dir die tägliche Arbeit ganz einfach abnehmen. Doch kann solch ein Saugroboter das Staubsaugen komplett übernehmen und für wen lohnt sich ein Saugroboter überhaupt? Dieser Frage gehen wir zusammen in diesem Artikel auf den Grund.

Spare mit unseren Kaufberatungs-Tools!

Ab wann ist ein Saugroboter praktisch?

Ein Saugroboter kann sich für denjenigen lohnen, der besonders Wert auf eine saubere Umgebung legt. Auch Menschen mit Beschränkungen kann ein Saugroboter viel Arbeit und Umstand abnehmen. Arbeitstüchtige Menschen, die oft unterwegs sind, finden ebenso Gefallen am fahrenden Haushaltshelfern, um die Bude fortan sauber zu halten.

Doch besonders Praktisch ist ein Saugroboter in Haushalten mit Tieren. Es ist einfach Fakt, dass Haustiere Schmutz hinterlassen, den wir tagtäglich aufputzen müssen. Haare, Katzenstreu oder Tierfutter wird gerne durch den ganzen Haushalt getragen und man selbst könnte alle paar Minuten den Staubsauger in die Hand nehmen.

Wann ist ein Saugroboter unnötig?

Es gibt einige Fälle, in denen ein Saugroboter nicht notwendig ist oder sogar gar nicht funktioniert. Dabei spielt das Verständnis der heutigen Technik eine große Rolle. Ebenso muss das Interesse vorhanden sein. Wenn du am besten überhaupt nichts mit dieser Technik zu tun haben und dich mit dieser oder gegebenenfalls auftretenden Fehlern nicht auseinandersetzen möchtest, dann halte dich lieber weiterhin an deinen Staubsauger.

Ebenso sind Haushalte, die sehr klein sind und etwa aus einem Zimmer bestehen, schneller von Hand gereinigt als von einem Saugroboter. Auch Betriebe erfreuen sich zunehmend an der Hilfe eines Saugroboters. Hier sollte jedoch beachtet werden, dass Saugroboter extrem große Räume wie etwa Studios oder Hallen nicht ohne weiteres Zutun reinigen können. Ihnen fehlen die Anhaltspunkte in den zu großen Räumen. Die verbaute Technik benötigt für eine präzise Kartenerstellung Fixpunkte, an denen er sich orientieren kann.

Welche Vorteile hat ein Saugroboter?

Ein Saugroboter macht die tägliche Bodenpflege zu einem fast autonomen Erlebnis. Man muss nicht selbst mehr aktiv werden, sondern kann die tägliche Bodenreinigung einem Roboter überlassen. Das spart auf der einen Seite viel Zeit und ermöglicht es sogar in vielen Fällen, Unerreichbare Stellen erreichbar zu machen. So kommt ein flacher Saugroboter oftmals unter Möbel, unter die man mit dem Staubsauger nicht kommt.

Die Technik der Saugroboter entwickelt sich zudem immer weiter. So fahren Topmodelle richtig starke Geschütze auf. Sie trumpfen nicht nur mit Absaugstationen, die den Staubbehälter des Saugroboters entleeren, sondern inzwischen mit fast autonomen Systemen. Eine Multifunktions-Reinigungsstation kann bei vielen Modellen den Staubbehälter entleeren, den Wischmopp säubern und ihn danach trocknen, wie auch den Wassertank des Roboters wieder auffüllen. Die ausgeklügelten Systeme dosieren inzwischen sogar Reinigungsmittel beim Wischvorgang. Du siehst, der Komfort wird immer größer und das menschliche Zutun immer kleiner.

Welche Nachteile hat ein Saugroboter?

Ein Saugroboter kann das Saugen von Hand nicht komplett ersetzen. Wenn jemand etwas anderes behauptet, dann stimmt das nicht. Ein Saugroboter kann für Menschen, die sehr hohe Ansprüche an die Reinigungsleistung haben, enttäuschend sein, da sie nicht so gründlich saugen können wie etwa ein herkömmlicher Akkusauger.

Ebenso wird es immer Stellen geben, an die du mit einem Staubsauger herankommst, die der Saugroboter niemals erreichen kann. Darunter zählen etwa Treppenstufen, verwinkelte Stellen, wie auch Ecken. Auch hinter Gegenständen kann oder unter vielen Möbeln kann ein Saugroboter nicht arbeiten. Hier muss händisch eingegriffen werden. Beim Wischen sieht es ähnlich aus, also kann ein Saugroboter das Wischen von Hand niemals komplett ersetzen. Der hohe Anschaffungspreis für solch ein Gerät ist ebenfalls ein entscheidender Faktor.

Wie finde ich ein passendes Saugroboter Modell?

Wenn du einen für dich geeigneten Saugroboter finden möchtest, der all deine Bedürfnisse abdecken kann, dann kannst du gerne unseren Saugroboter Finder besuchen. Der Finder ist ein Tool, dass darauf ausgelegt ist, dir dein passendes Modell vorzuschlagen. Trage deinen gewünschten Preis und weitere Anforderungen ganz einfach ein und dir wird der richtige Saugroboter in kürzester Zeit angezeigt! Zudem findest du im Finder auch unsere Testberichte und YouTube-Videos zu den Saug-Wischrobotern. Ebenso erfährst du, wo du ihn am besten kaufen kannst und wie er in unseren Tests abgeschnitten hat!

Doch lieber einen Staubsauger? Hier findest du dein passendes Modell

Auch hierfür haben wir die Lösung! Wenn du nach einem anständigen Akkustaubsauger suchst, der auf deine Bedürfnisse zugeschnitten ist, laden wir dich ein unseren Akkusauger Finder zu besuchen. Das ist ein Tool, der dir durch Eingabe deiner Wünsche und Anforderungen ein für dich passenden Akkustaubsauger ausspuckt.

Info

Du willst mehr über Saug- & Wischroboter wissen? Dann tritt doch unserer “Saug- & Wischroboter-Gruppe” auf Facebook bei. Dort findest du eine riesige Community, mit der du dich zum Thema austauschen kannst! Falls du auf der Suche nach einem neuen Saugroboter bist, hilft dir unser Tool der Saugroboter Finder weiter!



Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.