Gigaset startet mit neuer Gigaset camera 2.0

0

Der Hersteller Gigaset hat eine neue Überwachungskamera vorgestellt. Die Gigaset camera 2.0 kostet knapp 160 Euro.

 

Gigaset camera 2.0 startet Mitte Dezember

Gigaset hat bereits smarte Überwachungskameras in seinem Portfolio. Ab Mitte Dezember soll hier nun die neue Gigaset camera 2.0 hinzukommen. Diese Präsentiert das Unternehmen bereits jetzt auf seiner Webseite.

Generell kann die neue Gigaset Kameras alles das, was man von smarten Überwachungskameras anderer Hersteller bereits kennt. So kann sie Videos in 1080p aufnehmen und kann bei einer erkannten Bewegung eine Push-Nachricht an die zugehörige App senden. Die Videos werden im kostenlosen Paket bis zu zwei Tage in der Cloud gespeichert. Wer mehr will, muss dafür bezahlen. Hier stehen dem Nutzer diverse Pakete zur Auswahl.

Die Kamera unterstützt auch weitere Funktionen wie Zwei-Wege-Audio oder Infrarotnachtsicht. Einen Akku besitzt die Gigaset camera 2.0 nicht. 

Gigaset camera 2.0

Preis und Verfügbarkeit

Die Kamera soll Mitte Dezember für knapp 159,99 € im Online-Shop von Gigaset und bei weiteren Händlern verfügbar sein.

Wenn ihr euch zu dem Thema austauschen wollt, schaut doch mal in unserer “Smarte Überwachungskameras Gruppe” auf Facebook vorbei. Dort findet ihr eine riesige Community, mit der ihr euch zu dem Thema austauschen könnt!

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 38 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar