Google Assistant jetzt ohne Sprachblasen für größeren Text

0

Die Unterhaltungen mit dem Google Assistant bekommen auf Smartphones ein anderes Aussehen ohne Sprechblasen.

 

Mehr Platz für Text im Chat mit dem Google Assistant

Normalerweise antwortet der Google Assistant auf dem Smartphone auf viele Anfragen mit einer Websuche, bestimmten Karten oder auch dem direkten Öffnen einer App. Es gibt allerdings auch Fragen, auf die man eine textbasierte Antwort erhält. Diese kamen bisher immer in der Form einer Sprechblase, wie man es aus den meisten Messengern wie zum Beispiel WhatsApp kennt.

Hier führt Google nun eine Änderung ein und lässt genau diese Sprechblasen weg. Dadurch kann der Text deutlich größer angezeigt werden und hat generell mehr Platz. Zusätzlich werden ältere Antworten grau und kleiner dargestellt. Auf dem Screenshot sieht man den Unterschied zwischen dem ersten und den anderen Bildern.

Screenshot: 9TO5Google

Die neue Ansicht ist noch nicht bei jedem Sprachbefehl zu sehen, wird aber wahrscheinlich in der kommenden Zeit immer weiter ausgedehnt.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

9TO5Google

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.