Google Assistant – Kontaktloses Zahlen an der Tankstelle soll kommen

0

In Zukunft soll man an der Tankstelle auch mit dem Google Assistant komplett kontaktlos bezahlen können.

 

Einfach tanken, der Google Assistant macht den Rest

Tanken, ohne danach zum Bezahlen an die Kasse gehen zu müssen, ist nicht gänzlich neu. Tatsächlich nutze ich diese Funkion schon seit mehr als einem Jahr über die App von Shell, wo sich das ganze Shell Smartpay nennt. Ich fahre also einfach an eine Zapfsäule, öffne die App und gebe die Säulennummer an, tanke und kann danach einfach einsteigen und weiterfahren. Der Betrag für das Tanken wird mir einfach per Paypal abgebucht.

Mit dem Google Assistant soll das Ganze in Zukunft ähnlich funktionieren. Dieser soll anhand des Standorts erkennen, wenn ihr euch an einer Tankstelle befindet und euch direkt das passende Widget auf dem Homescreen anzeigen. Darüber gelangt ihr dann sofort zum Bezahlvorgang und könnt danach weiterfahren. Erste Hinweise dazu haben die Kollegen von XDA-Developers in der aktuellen Google Home App entdeckt.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 38 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar