Google Assistant unterstützt die Nutzung mehrerer Konten

0

Die Funktionen rund um den Google Assistant werden erweitert. Das bedeutet: im Rahmen verschiedener Dienste können nun mehrere Google Konten parallel genutzt werden. Aktuell steht die Neuerung jedoch noch nicht in Deutschland zur Verfügung. In ein paar Tagen könnte es aber soweit sein.

 

Wie profitiert der Nutzer?

Besonders praktisch ist es sicherlich, dass Funktionen, wie zum Beispiel der Kalender oder Meet, nun von mehreren Usern gleichzeitig genutzt werden können.

Alles, was es braucht, ist ein kleiner, virtueller Besuch in den Einstellungen. Hier können dann die entsprechenden Google Konten hinterlegt werden.

Google Assistant – Abläufe auf den Homescreen legen

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Quelle: smartdroid.de

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.