PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Google führt einfachere Bedienung für Smart-Displays ein

0

Google führt eine neue, einfachere Art zur Bedienung seiner Nest Hub Smart Displays ein. Dies soll vor allem technisch weniger versierten Anwendern helfen.

 

Googles smarte Displays einfacher bedienen

Smart-Speaker und Smart-Displays werden immer beliebter. Dies führt dazu, dass die Sprachassistenten auch in Haushalten Landen, dessen Bewohner keine absoluten Nerds oder Technik-Freaks sind. Speziell ältere Menschen haben mit neuer Technik oft Probleme. Hier möchte Google ansetzten und testet eine neue Oberfläche zur einfacheren Bedienung auf seinen Nest Hub Smart-Displays.

Google Nest Hub

Bild: Google

Die neue Oberfläche soll zum einen die Einrichtung der Nest Hub Geräte vereinfachen, als auch die Nutzung im Alltag erleichtern. So arbeitet Google in einem ersten Versuch mit Bewohnern einer Seniorenresidenz zusammen, um dort die neue Oberfläche in der täglichen Nutzung testen. Hier kommen auch neue „Was können Sie tun?“-Karten zum Einsatz, die wie Shortcuts zu bestimmten Aktionen fungieren.

Google Assistant Vocal Nest Hub Galet
  • Google Assistant Vocal Nest Hub Galet. Informatique. Marque...
125,42 €

Wann Google die neue Oberfläche für alle Nutzer weltweit zur Verfügung stellt, ist bisher noch nicht bekannt. Ich halte euch bei Neuigkeiten natürlich wie immer auf dem Laufenden!

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Quelle

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar