Google – Günstiges Nest Thermostat mit Gestensteuerung

0

Google könnte bald ein neues Nest Thermostat auf den Markt bringen, welches günstiger ist und eine Gestensteuerung besitzt.

 

Nest Thermostat mit Gestensteuerung für 129 Dollar

Laut Mark Gurman bereitet Google offenbar den Verkaufsstart eines neuen Nest Thermostaten vor. Dies soll im Vergleich zu den bereits erhältlichen Modellen ein ganzes Stück günstiger sein und auch noch über eine Gestensteuerung verfügen. Diese Gestensteuerung soll ähnlich wie im Google Pixel 4 funktionieren. Um die Temperatur zu verstellen, soll man mit der Hand vor dem Thermostat eine Handbewegung nach oben oder nach unten machen können.

Google Pixel 4 64GB Handy, schwarz, Just Black, Android 10
Display: 14,47 cm (5,7 Zoll); Prozessor: Qualcomm Snapdragon 855; Hauptkamera: 16 MP + 12.2 MP
699,00 € 579,99 €

Die bisherigen Thermostate von Nest liegen bei knapp 170 und knapp 250 Dollar. Mit 129 Dollar liegt man hier also ein ganzes Stück niedriger. Damit verfolgt Google weiter seine Strategie, nach und nach auch preisgünstigere Geräte auf den Markt zu bringen.

Die Meldungen passen zu den letzten Eintragungen von Google bei der FCC, wo man vor Kurzem ein neues Nest Thermostat finden konnte. Laut Gurman soll die Vorstellung schon in den nächsten Wochen anstehen.

Wenn ihr euch zu dem Thema austauschen wollt, schaut doch mal in unserer “Smarte Heizungssteuerung Gruppe” auf Facebook vorbei. Dort findet ihr eine riesige Community, mit der ihr euch zu dem Thema austauschen könnt!

Bloomberg

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar