Google Nest Hub zeigt Bild einer fremden Nest Hello Doorbell

0

Ein Nutzer in den USA wunderte sich über das Kamerabild einer fremden Nest Hello Doorbell auf seinem Google Nest Hub und fragt auf reddit nach Rat.

 

Ist das euer Haus?

Mit dieser Frage sucht ein Nutzer einen Google Nest Hubs auf reddit nach Rat. Auf seinem Nest Hub wurde nämlich das Bild einer Eingangstür angezeigt, auf dem ein Mann zu sehen war. Spannend daran, der Nutzer besitzt keine Doorbell von Nest und auch das Bild der Eingangstür war ihm nicht bekannt. Die Frau des Mannes konnte mit dem Smartphone noch eine kurze Videoaufnahme machen. Auf dem Video ist ein Hauseingang mit dem Namen “Front Door”.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von imgur.com zu laden.

Inhalt laden

Nun wird gerätselt, wie es zu dem Ereignis kommen konnte. Der Nest Hub wurde neu gekauft und nicht gebraucht. Auch schließt der Nutzer eine Nest Doorbell aus der Nachbarschaft aus, die vielleicht einem Nachbarn gehören könnte, welcher das WLAN des Nest Hub Besitzers mitnutzt.

Doesn’t appear to be our neighborhood.

Der Nutzer hat mittlerweile auch den Google Support kontaktiert und auch auf reddit hat sich bereits eine Mitarbeiterin von Google in die Unterhaltung mit eingeschaltet. Ich bin gespannt, was bei diesem Vorfall herauskommt.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar