Googles smarte Türklingel Nest Doorbell versagt bei Minusgraden!

0

Googles Tochtergesellschaft Nest für smart Home Geräte wächst stetig. Die smarte Türklingel hat aber Probleme bei Minusgraden.

Googles smarte Türklingel Nest Doorbell versagt bei Minusgraden!

Eine Türklingel ist ja meisten im Freien. Damit ist die Türklingel Witterungsbedingungen ausgesetzt. Bereits bei unter 0 Grad versagt wohl die Türklingel und hat Aussetzer. Die Nest Doorbell ist eine smarte Türklingel mit Videofunktion, die außerhalb des Hauses montiert wird und somit alle Wetterverhältnisse aushalten sollte. Google sagt, dass die Türklingel bis maximal -20 Grad funktioniert. Das reicht ja eigentlich auch locker aus.

Aber nicht wenn die smarte Türklingel Nest Doorbell bereits bei 0 Grad versagt. Googles smarte Türklingel Nest Doorbell versagt bei Minusgraden! In den letzten Tagen, kam vermerkt die Meldung, dass der Akku sich bei 0 Grad nicht lädt und Strom verbraucht. Meiner Meinung nach ist das geschickt verschwiegen worden. Da der Nutzer davon ausgeht, dass die Türklingel erst ihre Funktionen bei -20 Grad verliert.

Google ist das Problem bekannt, wird dieses mit der nächsten Version beheben.

Du willst in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniere unseren Newsletter! Auch auf YouTube findest du übrigens viele hilfreiche Videos.

Quelle

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.