HomePod mini – Für dieses Jahr so gut wie ausverkauft

0

Seite heute kann man den neuen HomePod mini vorbestellen. Wer ihn jetzt bestellt muss sich teilweise bis zum nächsten Jahr gedulden.

 

HomePod mini – Wer jetzt bestellt muss warten

Seit heute Nachmittag um 14 Uhr kann man den HomePod mini vorbestellen. Die Lieferung soll dann ab dem 16. November starten. Allerdings war der Ansturm auf den kleinen HomePod scheinbar so groß, dass das Lieferdatum schon wenige Minuten nach dem Vorverkaufsstart schon im Dezember lag. Wer jetzt bestellt, der bekommt den HomePod mini in weißer Farbe nicht mal mehr in diesem Jahr. Den schwarzen HomePod mini bekommt man mit Glück noch Ende Dezember.

Das große Interesse am neuen Apple Smart Speaker ist sicherlich auch auf den günstigen Preis zurückzuführen, denn der HomePod mini kostet hierzulande nur 96,50 Euro. Damit ist er für viele Kunden eine Alternative zu den Smart Speakern von Amazon und Google.

HomePod Mini

Auch ich habe mir einen HomePod bestellt und kann mit meiner Lieferung zwischen dem 15. und 22. Dezember rechnen. Habt ihr euch auch einen HomePod mini bestellt und wenn ja, wann soll er bei euch ankommen?

Wenn ihr euch zu dem Thema austauschen wollt, schaut doch mal in unserer “Smart Speaker Gruppe” auf Facebook vorbei. Dort findet ihr eine riesige Community, mit der ihr euch zu dem Thema austauschen könnt!

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 38 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar