HomePod – Neues Update mit Stabilitäts- und Leistungsverbesserungen

0

Der HomePod von Apple hat ein neues Update erhalten. Neue Funktionen sind leider nicht mit dabei, dafür wurde die Performance verbessert.

 

HomePod OS 13.4.5 wurde veröffentlicht

Apple hat dem HomePod klammheimlich und ohne Ankündigung ein neues Update verpasst. Die Version 13.4.5 bringt allerdings auch nur Stabilitäts- und Leistungsverbesserungen mit sich. Interessante neue Funktionen wurden bisher noch nicht entdeckt. Leider kann man aus der neuen Firmware auch noch keine Hinweise auf ein neues HomePod Modell ziehen.

Schön wäre es natürlich, wenn Apple bei einem Update auch direkt die Release Notes veröffentlichen würde, damit jeder Nutzer weiß, was sich auf seinem Gerät geändert oder verbessert hat.

Das Update installiert sich übrigens automatisch auf allen Geräten ohne das Zutun der User. Selbstverständlich kann es aber auch manuell in der Home App angestoßen werden.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 38 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar