Huawei startet eigenen Musik-Streaming-Dienst in Europa

0

Huawei startet seinen neuen Musik-Streaming-Dienst nun auch in Europa. Bisher steht Huawei Music nur für Android zur Verfügung.

 

Huawei Music als Konkurrenz für Spotify & Co.?

Das Unternehmen Huawei hat mit Huawei Music nun auch einen eigenen Musik-Streaming-Dienst im Portfolio. Ab sofort kann dieser auch in Deutschland genutzt werden, bisher allerdings nur auf Android Geräten. Eine entsprechende APK kann man sich auf der offiziellen Webseite herunterladen.

Huawei Music kostet 9,99 Euro im Monat und kann aktuell nur per Kreditkarte bezahlt werden. Sollte der Start offiziell bekannt gegeben werden, könnten möglicherweise noch weitere Zahlungsanbieter dazukommen.

Die Musikauswahl kann es mit der Konkurrenz aufnehmen

Bereits zu Beginn ist die Auswahl an Musiktiteln groß. Beim Konzept hat man sich einiges bei den Mitbewerbern angeschaut. So kann man auch bei Huawei Music einzelne Tracks hören, Playlisten erstellen, Sender hören oder auch Musik für die Offline-Nutzung herunterladen.

Findet ihr den neuen Streaming-Dienst für Huawei interessant oder denkt ihr, dass sich Huawei gegen die bereits existierenden Dienste nicht durchsetzen wird?

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Quelle

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 38 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar