Ikea Tradfri – Fehlerhaftes Update ändert Verhalten der Lampen

0

Das Ikea Tradfri Gateway hat ein fehlerhaftes Update erhalten, welches das Verhalten der Lampen beim Schalten ändert.

 

Letzter Zustand der Lampe wird aktiviert

Auf Reddit hat sich Ikea grade offiziell zu einem fehlerhaften Update zu Wort gemeldet. Nach dem Update kommt es dazu, dass Lampen nach dem Ausschalten nicht mehr in den Standard-Zustand versetzt werden.

Soll heißen, eine Lampe merkt sich den Zustand vor dem Ausschalten und stellt ihn beim Wiedereinschalten wieder her. Dies ist eigentlich sogar eine Funktion, die viele Nutzer recht gerne sehen und die es beispielsweise bei Philips Hue noch gar nicht so lange gibt.

Wer lieber alles so haben möchte wie vor dem Update, der soll laut Ikea die betroffenen Lampen auf den Werkszustand zurücksetzten. Bei Nutzern mit vielen Ikea Leuchtmitteln eine eher unbefriedigende Lösung. Laut Ikea wird aber an der Behebung des Problems gearbeitet.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar